Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

ZDF-"Traumschiff": Luxusliner "Astoria" kann nicht auf letzte Weltreise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Luxusliner "Astoria"  

Ex-ZDF-"Traumschiff" kann nicht auf letzte Weltreise

28.11.2008, 17:21 Uhr | dpa-tmn

Die MS "Astoria": Das frühere ZDF-"Traumschiff" musste seine letzte Weltreise absagen (Foto: dpa) Die MS "Astoria": Das frühere ZDF-"Traumschiff" musste seine letzte Weltreise absagen (Foto: dpa)

Nur wenige Tage vor dem geplanten Start hat Transocean Tours die letzte Weltreise der "Astoria" abgesagt - das Schiff hat Schäden am Antrieb. Das Schiff hätte noch einmal alle Kontinente ansteuern sollen, bevor es seinen Besitzer wechselt, umgebaut und umbenannt wird. Das Schiff ist Fernsehzuschauern unter seinem früheren Namen "MS Astor" noch als das ZDF-"Traumschiff" aus den Jahren 1983 und 1984 bekannt.

#

#

#

3000 Passagiere betroffen

Das Schiff hätte am 30. November in Nizza zu einer 124-tägigen Kreuzfahrt zu allen Kontinenten aufbrechen sollen. Bei einem Werftaufenthalt seien nun aber unvorhersehbare Schäden am Antrieb festgestellt worden, teilte das Unternehmen in Bremen mit. Anfertigung und Einbau von Ersatzteilen sollen etwa vier Monate dauern. Im April 2009 läuft Transoceans Chartervertrag für die "Astoria" dann aus. Betroffen von der Absage der Reise seien mehr als 3000 Passagiere. Exakt 111 von ihnen hatten die komplette Weltreise gebucht, die anderen einzelne Etappen. Allen sollen nun andere Reisen angeboten werden. Auch eine Umbuchung auf die Weltreise von Transoceans "Astor" in der Wintersaison 2009/10 sei dabei möglich, so Sprecher John Will. Wer von der Reise zurücktreten möchte, bekomme den Reisepreis zurück.

Sechs Folgen ZDF-"Traumschiff"

Die 164 Meter lange "Astoria" kennen auch viele Fernsehzuschauer seit den 80er Jahren, als an Bord sechs Folgen des ZDF-"Traumschiffs" gedreht wurden. Damals trug das Schiff noch den Namen "Astor". Nach 1985 fuhr es dann viele Jahre unter dem Namen "Arkona", zunächst als Urlauberschiff für den DDR-Gewerkschaftsbund FDGB und von 1991 an für den Anbieter Seetours. Von Transocean Tours wurde es 2002 gechartert. Da dort inzwischen die neue "Astor" zur Flotte gehörte, erhielt das Schiff den Namen "Astoria". Eine Verlängerung des Chartervertrages über den April 2009 hinaus hatte Transocean bereits am Jahresanfang unter Hinweis auf die hohen Treibstoffkosten des Schiffes abgelehnt.

Neuer Name steht noch nicht fest

Auf ihrer letzten Weltreise sollte die "Astoria" innerhalb von 124 Tagen alle Kontinente ansteuern und erstmalig auch China und Taiwan besuchen. Ende April 2009 sollten für die "Astoria" die letzten Tage unter bisherigem Namen gekommen sein. Anschließend wird sie an einen britischen Seereisenanbieter weitergegeben. Dieser plane wohl "einen kräftigen Umbau", sagte Transocean-Sprecher John Will. Welchen Namen das Schiff dann bekommt, stehe noch nicht fest.

#


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal