Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

"Celebrity Equinox": Ein neuer Meereskreuzer erblickt das Sonnenlicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Celebrity Equinox"  

Ein neuer Meereskreuzer erblickt das Sonnenlicht

10.06.2009, 21:04 Uhr

Celebrity Equinox: Der Kreuzfahrtriese bei der Ausdockung (Foto: Celebrity Cruises)"Celebrity Equinox": Der Kreuzfahrtriese bei der Ausdockung (Foto: Celebrity Cruises)

Am 6. Juni erblickte die "Celebrity Equinox" zum ersten Mal das Sonnenlicht, als sie von der Meyer Werft in Papenburg offiziell ausgedockt wurde. Schon bald soll das neue Premium-Kreuzfahrtschiff für 2850 Gäste über die Weltmeere schippern. Doch zuvor wird der Neubau in einer spektakulären Aktion über die Ems von Papenburg nach Eemshaven an der niederländischen Grenze überführt. Je nach Windstärke und Tidenstand wird dieser Event am 19. respektive 20. Juni stattfinden. In unserer Foto-Serie sehen Sie die ersten Bilder von der Ausdockung.


#


Kreuzfahrten bewerten? Schiffsbewertungen abgeben
Karibik-Quiz
#

#

"Celebrity Equinox" - die neue Schwester der "Solstice"

Bei der US-Reederei Celebrity Cruises ist die "Equinox" das zweite von fünf geplanten Schiffen der "Solstice"-Klasse. Zu deren Merkmalen gehört der "Lawn Club" mit einem 2130 Quadratmeter großen Golfrasen auf dem obersten Deck, der auch zum Spielen und für Picknicks genutzt wird. Die 315 Meter lange "Equinox" bietet Platz für 2850 Passagiere. Im Anschluss an die Schiffstaufe am 29. Juli wird das zweite Schiff der "Solstice"-Klasse am 31. Juli von Southampton (Großbritannien) zu seiner offiziellen Jungfernfahrt aufbrechen - einer acht-Nächte-Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden. Bis Ende September wird der Neuzugang der Flotte noch in Europa stationiert sein, bevor die "Celebrity Equinox" ihre Erstlingssaison in der Karibik absolviert. Hier stehen zehn- und elf-Nächte-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale auf dem Routenplan.


Foto-Serie "Celebrity Solstice"

Deutsche Werft für XXL-Schiff

Die "Celebrity Equinox" ist das zweite von fünf Schiffen der "Solstice"-Klasse. Die Meereskreuzer erreichen eine Geschwindigkeit von 24 Knoten (etwa 44 Kilometer pro Stunde). Unter der Flagge von Celebrity Cruises verkehren derzeit neun Schiffe, die gemeinsam über 175 Reiseziele auf der ganzen Welt ansteuern. Drei weitere Schwesterschiffe werden folgen: die "Celebrity Eclipse" 2010, ein viertes 2011 und ein fünftes soll 2012 die Flotte verstärken. Die Schiffe werden in der deutschen Meyer Werft (Papenburg) gebaut. Hier entstand auch die "Century"-Klasse: die "Celebrity Century", "Celebrity Mercury" und die "Celebrity Galaxy".

Lernen Sie die Seesprache Kreuzfahrt-ABC

#

Weitere Informationen www.celebritycruises.de

#


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal