Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Entwurf für Luxus-Yacht: Schwimmende Insel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entwurf für Megayacht: Schwimmende Insel

27.07.2011, 09:39 Uhr | Markus Roman

Entwurf für Luxus-Yacht: Schwimmende Insel. Schwimmende Insel: Der Yacht-Entwurf "Tropical Island Paradise" mit künstlichem Vulkan und Wasserfall. (Foto: yachtislanddesign.com)

Schwimmende Insel: Der Yacht-Entwurf "Tropical Island Paradise" mit künstlichem Vulkan und Wasserfall. (Foto: yachtislanddesign.com)

Palmen, ein Vulkan und ein Wasserfall: Was klingt wie eine beschauliche Insel im Indischen Ozean soll sich bald an Bord einer Yacht wieder finden. Die britischen Designer von Yacht Island Design präsentieren den Entwurf "Tropical Island Paradise" für eine exklusive Luxusyacht, die ihresgleichen sucht. Neben der ungewöhnlichen Optik haben die einzelnen Teile der Insel alle eine bestimmte Funktion. Sehen Sie den Yacht-Entwurf auch in unserer Foto-Show.

Vulkan spuckt Wasser statt Lava

So spuckt etwa der künstliche Vulkan keine Lava, sondern Wasser. Und zwar als Wasserfall direkt in den zentralen Swimming Pool der Yacht. Außerdem findet sich auf zwei Stockwerken im künstlichen Vulkan die "Owner's Suite", die geräumigste Suite des Schiffes mit einem Balkon, der Blicke durch den künstlichen Wasserfall erlaubt. Panoramafenster sorgen für einen Ausblick aufs Meer und das Deck. Auf dem Deck finden sich vier weitere luxuriöse Unterkünfte für Gäste, die im Stil einfacher Strandhütten gehalten sind. Außerdem gibt es eine Bar und natürlich den Pool, der dank großer Glasfront auch Blicke aufs Meer erlaubt.

Künstliche Badeinseln am Heck

Auch für das Heck des Schiffes haben sich die Designer einiges einfallen lassen. Neben einem Helipad kann die Insel-Yacht mehrere Plattformen wie künstliche Inseln zu Wasser lassen. So können die Passagiere direkt im Meer baden oder verschiedene Wassersportarten betreiben. Im Inneren des Schiffes warten ein Kino, eine Bücherei, ein Spiel- und Sportbereich, mehrere Lounges sowie ein voll ausgestattetes Spa. Ob die 90 Meter lange Luxus-Yacht tatsächlich gebaut wird, steht allerdings in den Sternen. Auch zum Preis machen die Designer von Yacht Island Design keine Angaben, versprechen möglichen Käufern aber individuelle Betreuung. "Kontaktieren Sie uns um ihr ideales Paradies zu erschaffen", heißt es in der Präsentation des gewagten Yacht-Designs.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal