Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Kreuzfahrtschiff "Celebrity Reflection" dockt aus Meyer Werft aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Megaliner "Celebrity Reflection" dockt aus

13.08.2012, 10:33 Uhr | aja

Kreuzfahrtschiff "Celebrity Reflection" dockt aus Meyer Werft aus. Die "Celebrity Reflection". (Quelle: dpa)

Die "Celebrity Reflection". (Quelle: dpa)

Viele Zuschauer wollten am Sonntag, den 12. August, das Spektakel verfolgen, wie das Kreuzfahrtschiff "Celebrity Reflection" aus der Papenburger Meyer Werft ausdockt. Es ist bereits das fünfte Schiff, das die Meyer Werft für die Reederei Celebrity Cruises baut. Ab Herbst 2012 wird dieses Kreuzfahrtschiff die Solstice Klasse der Reederei vervollständigen. Zu dieser Klasse gehören nur die größten Kreuzfahrtschiffe, die je für Celebrity Cruises gebaut wurden. Sehen Sie den Megaliner auch in unserer Foto-Show.

Blick aufs Meer von fast allen Kabinen aus möglich

Der Luxusliner mit einer Länge von 319 Metern und einer Breite von 37 Metern bietet insgesamt Platz für 3030 Passagiere. Wie schon ihre Schwesterschiffe, wird auch die Celebrity Reflection über 1072 Quadratmeter echten Rasen, verschiedene Spa-Bereiche und viele Rückzugsorte zur Entspannung verfügen. Alle Standardkabinen bieten ein großes Platzangebot und mehr als 90 Prozent der Kabinen sind Außenkabinen. Über 85 Prozent der Kabinen sind mit einem eigenen Balkon ausgestattet. Besonderes Highlight des Schiffes ist die Außendusche der luxuriösen "Reflection Suite". Die "Celebrity Reflection" wird mit zwei Dieselmotoren und einem innovativen Pod-Antrieb (einer Propellergondel) versehen. Die Gesamtleistung der Maschinen beträgt 62.400 Kilowatt.

Schlepper ziehen den Megaliner aus dem Baudock

Am frühen Sonntagmorgen wurde die "Celebrity Reflection" von Schleppern aus dem überdachten Baudock II der Meyer Werft gezogen. Plan war es mit dem Ausdocken gegen 7.30 Uhr zu beginnen, damit um circa 9.00 Uhr das Schiff an der Pier liegt, wo dann der Signalmast mit einem Kran aufgesetzt wird. Über den Tag verteilt sollten noch verschiedene Tests am Schiff vorgenommen werden, sodass am Abend dann die beiden Schornsteine aufgesetzt werden können.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Der letzte Schliff fehlt noch

In den folgenden Wochen sollen die letzten Arbeiten im Innenausbau sowie Erprobungen und Abnahmen am Schiff durchgeführt werden. Bald werden die ersten Besatzungsmitglieder das Schiff beziehen. Bis zur Überführung wird die "Celebrity Reflection" an der Pier der Meyer Werft liegen, wo sie das maritime Panorama für das Papenburg Festival 2012 bildet, das am 8. September an der Meyer Werft stattfindet. Die "Celebrity Reflection" wird voraussichtlich zwischen dem 16. und 18. September in den Erprobungsstandort Eemshaven in den Niederlanden überführt, wo Mitte Oktober planmäßig die Ablieferung an die Reederei erfolgt.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal