Startseite
  • Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

    Motorschaden: "Queen Victoria" ins Trockendock

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Motorschaden: "Queen Victoria" ins Trockendock

    11.09.2012, 09:22 Uhr | Markus Roman, mro

    Motorschaden: "Queen Victoria" ins Trockendock. Probleme mit dem Antrieb: "Queen Victoria" muss ins Dock (Quelle: Reuters)

    Probleme mit dem Antrieb: "Queen Victoria" muss ins Dock (Quelle: Reuters)

    Schlechte Nachrichten für Fans der "Queen Victoria": Ein Problem mit dem Antrieb zwingt das Schiff der Reederei Cunard zu einem ungeplanten Zwischenstopp im Trockendock, die nächste Kreuzfahrt fällt wohl aus. Das Schiff könne momentan nur mit einem Bruchteil der Maximalgeschwindigkeit von 23,7 Knoten (etwa 44 Kilometer pro Stunde) fahren, meldet die BBC auf ihrer Internetseite. Sehen Sie die "Queen Victoria" auch in unserer Foto-Show.

    Keine Gefahr auf aktueller Kreuzfahrt

    Das Schiff kreuzt momentan im Atlantik vor der portugiesischen Küste, auf der Rückfahrt von einer Mittelmeerkreuzfahrt. Nach Angaben der Reederei bestehe für die aktuelle Fahrt kein Sicherheitsproblem. Das bestätigt BBC-Transport-Experte Paul Clifton: Es sei möglich, nur mit einem Motor oder Schraube sicher weiter zu fahren, wenn auch höchst ungewöhnlich.

    16-tägige Kreuzfahrt fällt aus

    Nach Informationen des Branchenportals Cruisetricks.de verkürzt Cunard die aktuelle Reise, um die Passagiere der aktuellen Kreuzfahrt pünktlich in den Heimathafen Southampton zu bringen. Von dort geht es für das Schiff direkt nach Bremerhaven in die Werft. Eine 16-tägige Mittelmeerkreuzfahrt vom 3. Oktober an muss deshalb ausfallen. Betroffene Passagiere sollen den vollen Reisepreis zurück erhalten oder eine Ersatzreise geboten bekommen. Zudem kriegen sie einen 15-prozentigen Rabatt auf ihre nächste Cunard-Kreuzfahrt. Anstelle der ausgefallenen Reise bietet die Reederei nun ab dem 17. Oktober eine Kurz-Kreuzfahrt von zwei Tagen von Southampton nach Zeebrügge an. Die nächste reguläre Reise startet dann am 19. Oktober und führt über den Atlantik in die Karibik.

    QUIZ & SPIELE

    Mallorca-Dart

    Mallorca-Dart

    Erkunden Sie Mallorca auf spielerische Art. Treffen Sie mit dem Dartpfeil Orte, Sehenswürdigkeiten und Strände der Insel.
    Hier geht’s los

    2014 Passagiere passen auf die "Queen Victoria"

    Die "Queen Victoria" wurde 2007 in Dienst gestellt. Sie bietet laut Cunard Platz für 2014 Passagiere, um die sich etwa 1000 Crew-Mitglieder kümmern. Zu den Einrichtungen an Bord gehören unter anderem zwei Pools, sieben Restaurants, zehn Bars, ein Theater und ein großer Ballsaal im Viktorianischen Stil.

    Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Tierrettung 
    Mann rettet Rehkitz vor dem Ertrinken

    Ohne den Einsatz von Corey Smith wäre das kleine Tier jetzt wohl nicht mehr am Leben. Video

    Anzeige

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Reisethemen von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal