Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Celebrity Reflection meistert Emsüberführung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Celebrity Reflection quetscht sich durch enge Ems

17.09.2012, 07:56 Uhr | mro, dpa, t-online.de

Celebrity Reflection meistert Emsüberführung. Luxusliner "Celebtrity Reflection" startet auf der Ems zur Nordsee. (Quelle: dapd)

Luxusliner "Celebtrity Reflection" startet auf der Ems zur Nordsee. (Quelle: dapd)

Die erste Fahrt war erfolgreich: In der Nacht zum Montag schickte die Papenburger Meyer-Werft ihren jüngsten Neubau, die "Celebrity Reflection", über die Ems zur Nordsee. Bei strahlendem Sonnenschein verfolgten mehr als 5000 Zuschauer das Spektakel, sagte Werftsprecher Peter Hackmann. Sehen Sie Bilder der Ems-Fahrt auch in unserer Foto-Show.

Schiff erreichte Eemshaven in der Nacht

Die Überfahrt der "Celebrity Reflection" von der Werft im Binnenland auf der Ems zur Nordsee begann am Sonntag gegen 16 Uhr. Am frühen Montagmorgen erreichte das Schiff Eemshaven. Für die Überführung auf dem schmalen Fluss muss die Ems künstlich aufgestaut werden. Einen Zwischenstopp legte das Schiff am Emssperrwerk in Gandersum ein. Die Überführung bewältigte das Schiff mit Unterstützung zweier Schlepper. Um der besseren Manövrierbarkeit willen wurde der Luxuslinier mit dem Heck voran über den Fluss gefahren. Diese Form des Transports hat sich in der Vergangenheit bewährt. Der Anblick der riesigen Kreuzfahrtschiffe ist immer wieder erstaunlich, wenn sie sich an Feldern und Wiesen vorbei auf der schmalen Ems Richtung Nordsee schlängeln.

Vorerst letztes Celebrity-Schiff der Werft

Die "Celebrity Reflection" ist eine schwimmende Kleinstadt, die mit 1523 Kabinen Platz für mehr als 3000 Passagiere bietet. Es ist das fünfte und vorerst letzte Schiff, das die Meyer-Werft für die Celebrity-Reederei gebaut hat. Ungeachtet der seit mehr als einem Jahrzehnt geführten Diskussion über den Bau der Schiffe auf der Werft etwa 20 Kilometer von der Nordsee entfernt und die damit verbundenen Probleme für die Umwelt sind die Auftragsbücher bei Meyer gut gefüllt. Bis April 2015 werden dort fünf weitere Kreuzfahrtschiffe gebaut. Im Frühjahr kommenden Jahres werden die "AIDAstella" und die "Norwegian Breakaway" fertiggestellt und ausgeliefert.

Umweltschützer kritisieren Emsüberführungen

Bei Umweltschützern stieß die Überführung des Kreuzfahrtschiffes erneut auf scharfe Kritik. Das Vorhaben sei besonders heikel, weil eigens dafür Umweltauflagen außer Kraft gesetzt worden seien, bemängelten BUND, Nabu und WWF. Sie befürchten, dass zu hohe Salzwerte die letzten Reste von Süßwasserlebewesen wie Kleinkrebsen oder Würmern in der Ems schädigen könnten. Die Bürgerinitiative "Rettet die Ems" wollte an der Jann-Berghaus-Brücke in Leer gegen das Aufstauen des Flusses und die Überführung protestieren.

Besonderes Highlight: Außendusche

Die "Celebrity Reflection" bietet auf einer Länge von 319 Metern und einer Breite von 37 Metern insgesamt Platz für 3030 Passagiere. Wie schon ihre Schwesterschiffe, wird auch die "Celebrity Reflection" über 1072 Quadratmeter echten Rasen, verschiedene Spa-Bereiche und viele Rückzugsorte zur Entspannung verfügen. Mehr als 90 Prozent der Kabinen sind Außenkabinen, über 85 Prozent der Kabinen haben einen eigenen Balkon. Besonderes Highlight des Schiffes ist die Außendusche der luxuriösen "Reflection Suite". Die "Celebrity Reflection" fährt mit Hilfe mit zweier Dieselmotoren und einem Pod-Antrieb (einer Propellergondel). Die Gesamtleistung der Maschinen beträgt 62.400 Kilowatt.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal