Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Luxus-Kreuzfahrt wird zum Albtraum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Luxus-Kreuzfahrt wird zum Albtraum

14.12.2012, 15:56 Uhr | AFP

Luxus-Kreuzfahrt wird zum Albtraum. Das ist die "Orania". (Quelle: imago)

Das ist die "Orania". (Quelle: imago)

Die Kreuzfahrt auf einem britischen Luxusdampfer ist für mehr als 1800 Passagiere nach dem Ausbruch einer Brech-Durchfall-Epidemie zum Albtraum geworden. Rund 300 Gäste der "Oriana" seien während der zehntägigen Rundfahrt über die Ostsee an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt, teilte der Kreuzfahrtanbieter P&O mit.

"Es war von Anfang bis Ende der Horror"

Das Schiff hatte am 4. Dezember den Hafen der südenglischen Stadt Southampton verlassen und kehrte am Freitag wieder zurück. Mitreisende berichteten von katastrophalen Zuständen an Bord. "Es war von Anfang bis Ende der Horror", sagte der 62-jährige Paul Gilman der Tageszeitung "Daily Mail". "Die Leute fielen um wie die Fliegen und die Besatzung wollte uns dennoch weismachen, dass alles in Ordnung sei." Die Krankheit sei gleich zu Beginn der Reise ausgebrochen und habe sich dann rasant ausgebreitet, sagte der Passagier Brian Weston. P&O versicherte seinerseits, dass neben umfangreichen Desinfektionsmaßnahmen alles für das Wohl der erkrankten Gäste, die bis zu 1725 Euro für die Reise bezahlt hatten, unternommen worden sei.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal