Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Kreuzfahrten: Tipps für die Buchung der Kabine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps für die beste Kabine an Bord

21.12.2012, 15:13 Uhr | afa

Kreuzfahrten: Tipps für die Buchung der Kabine. Blick in eine Junior-Suite auf einem AIDA-Schiff (Quelle: PR/AIDA.de)

Blick in eine Junior-Suite auf einem AIDA-Schiff (Quelle: AIDA.de/PR)

Wer ein Hotelzimmer bucht, hat keinen Lageplan des Hauses zur Hand. Anders bei einem Kreuzfahrtschiff. Hier hilft ein Blick auf den Deckplan vor der Buchung der passenden Kabine. Mit diesen Tipps kommen Kreuzfahrt-Neulinge zu ihrem Wunsch-Zimmer auf See. Einige Kabinen-Beispiele zeigt auch unsere Foto-Show.

Günstiger, aber ohne Frischluft: Innenkabinen

Wie bei einem Hotel gilt auch an Bord - je mehr ich bereit bin zu zahlen, desto attraktiver ist das Angebot. So schlägt die teurere Außenkabine immer die günstigere Innenkabine in punkto Komfort. Schließlich kann ein Innenraum stets nur mit künstlichem Licht und Klimaanlage aufwarten, während bei der Außenkabine ein Fenster oder sogar Balkon für Frischluft und Sonnenschein sorgen. Wer sich ohnehin viel in öffentlichen Bereichen wie Sonnendeck, Lounge oder Restaurant aufhalten möchte, ist mit einer innenliegenden Kabine ideal bedient und spart auch noch Geld.

Schiffsmitte unten - ideal bei Seekrankheit

Kabinen mit Meerblick unterscheiden sich weiter in ihren Details: mal mit französischem Balkon (ein kleiner Austritt), mal ein Bullauge statt Fenster. Hier gilt es, den Deckplan des Schiffs genau zu betrachten. Zwar sind moderne Kreuzer mit immer mehr Balkonen samt passender Bestuhlung ausgestattet, doch wenn dieser direkt vor den Rettungsbooten platziert ist, war's das mit dem Anblick sanfter Wellen. "Eingeschränkte Sicht" heißt das dann in der Reisebeschreibung. Je höher die Kabinen liegen, desto teurer wird es in der Regel. Passagiere, die eine mögliche Übelkeit befürchten, sollten allerdings nicht zu hohe Decks wählen. In der Schiffsmitte weiter unten, schwankt ihr Gefährt am wenigsten.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Lieber nah zum Bug als zum Heck

Auch Lärmempfindliche sollten geschickt ihre Kabinenwahl treffen: Nah am Heck ist es, bedingt durch den Antrieb, lauter. Die unmittelbare Nähe zu Aufzügen bedingt gleichfalls eine höhere Lautstärke. Hier geht's schließlich auch spätabends hoch und runter. Das Deck direkt oberhalb von Theater oder Disko birgt auch einen erhöhten Lärmpegel. Wenn angegeben, sollte man zudem Kabinen mit einer Verbindungstür meiden. Diese sind für Familien eine gute Sache - aber viel hellhöriger, als einzeln abgetrennte Kabinen.

Wann eine Suite sinnvoll ist

Ganz Pfiffige checken vor der Reiseroute, zum Beispiel über den Atlantik, die Sonnenseite - und buchen entsprechend ihre Kabine. Wer mit Kindern unterwegs ist, kennt das Problem des eingeschränkten Raums bei mehreren Personen. Da gilt es abzuwägen: Zwei Kabinen mit Verbindungstür sind zwar teurer, haben aber den Vorteil dass Eltern wach bleiben können, während die Kids nebenan schlafen. Anders bei einer 4er-Belegung in einem Zimmer - geht das Licht aus, ist für alle Schluss. Da lohnt sich das Buchen einer Balkonkabine. So können die Erwachsenen noch ein Glas Wein mit Blick aufs Meer trinken, während ihre Kleinen schlummern. Mehr Platz bedeutet auch weniger Konfliktpotential. So kann eine Suite für eine Familie durchaus einen erholsameren Urlaub bedeuten, der seinen Mehrpreis wert ist.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal