Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Skurrile Kreuzfahrtbeschwerden: Mehr Romantik, bitte!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skurrile Kreuzfahrtbeschwerden: Mehr Romantik, bitte!

09.04.2013, 16:26 Uhr | mro

Die zweiwöchige Flitterkreuzfahrt eines Paares durch die Karibik verlief so gar nicht nach den Erwartungen des frisch gebackenen Ehemanns. Nach seinen Vorstellungen sollte die Crew das Zimmer ganz in Weiß dekorieren, jeden Morgen frische Rosenblätter verstreuen und einen Privatbutler abstellen, der jeden Tag frischen Champagner und Erdbeeren bringt. Auf Nachfrage stellte sich heraus, das der Gast keinen der Services bei der Crew angefragt hatte. Er erwartete, dass die Mitarbeiter wüssten, dass das Paar gerade geheiratet habe und die entsprechenden Services von allein anböten. Ohne Aufpreis, versteht sich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal