Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Desire Cruises: Die erste Sex-Kreuzfahrt nur für Paare

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alles kann, nichts muss  

Die erste Sex-Kreuzfahrt nur für Paare

30.08.2016, 15:37 Uhr | Kerstin Seitz

Desire Cruises: Die erste Sex-Kreuzfahrt nur für Paare. Auf diesem Schiff geht es im nächsten Jahr rund: Die "Azamara Quest". (Quelle: imago/Segerer)

Auf diesem Schiff geht es im nächsten Jahr rund: Die "Azamara Quest". (Quelle: imago/Segerer)

Kreuzfahrten stehen mittlerweile unter den unterschiedlichsten Mottos und auch FKK-Fahrten oder Swinger-Reisen sind keine Seltenheit mehr. Nun geht der Veranstalter "Desire Cruises" noch einen Schritt weiter und bietet im September 2017 eine sogenannte "Sex-Kreuzfahrt" nur für Paare an.

Die Fahrt mit der "Azamara Quest" nennt sich "Venice-Foreplay" (Venedig-Vorspiel) und startet in der Lagunenstadt Venedig. Die rund 700 Passagiere werden nur aus Paaren bestehen und dürfen sich über eine Reise freuen, in der es textilfreie Bereiche, Erwachsenenunterhaltung und "speziell eingerichtete Räume" geben soll. Außerdem wird der Pool zur erotischen Partyzone und Themenabende kurbeln die Phantasie an. 

Im Preis, der je nach noch verfügbarer Kategorie 2800 bis 3800 US-Dollar pro Person beträgt, inkludiert Gourmet Dining, "provokatives" Entertainment-Programm, besagte Spielzimmer samt Nacktbereichen und weitere Annehmlichkeiten wie Internet, Fitnesscenter oder Casino. Wer Lust bekommen hat, kann die 7-tägige Reise buchen, es sind noch Plätze frei. Reisende müssen mindestens 21 Jahre alt sein und das Fotografieren ist in den öffentlichen Bereichen untersagt.

Die Route: Venedig - Ravenna (beides Italien) - Split - Dubrovnic - Zadar (Kroatien) - Koper (Slowenien) - Venedig
Reisezeitraum: 26. September bis 3. Oktober 2017
Weitere Informationen: www.originalcruises.com

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal