Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Reisen in der EU: Offene Grenzen zu neun weiteren Schengen-Ländern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schengen-Neulinge  

Ohne Pass in neun weitere europäische Länder

17.12.2007, 18:23 Uhr | dpa-tmn, AFP

Ohne Grenzkontrollen in die neuen Schengen-Staaten (Foto: dpa)Ohne Grenzkontrollen in die neuen Schengen-Staaten (Foto: dpa)Die Grenzkontrollen fallen nun weg, aber ein wirkliches Reisehindernis waren sie schon in den vergangenen Jahren nicht mehr: Die neun europäischen Länder, in denen vom 21. Dezember 2007 an ebenfalls das Schengener Abkommen gilt, stehen als Reiseziele bei den Deutschen zum Teil schon lange hoch im Kurs. Das gilt für Malta und Polen ebenso wie für Ungarn, Tschechien und das Baltikum. Auch manche Reiseveranstalter bauen ihr Angebot in Osteuropa derzeit aus: Marktführer TUI zum Beispiel hat gerade den neuen Sommerkatalog "Weltentdecker Europas Osten" mit 260 Hotels von Estland bis Armenien vorgelegt. Andere Anbieter gelten als reine Osteuropa-Spezialisten, darunter Schnieder Reisen, Lernidee Erlebnisreisen, Wolff Ost-Reisen sowie Determann & Kreienkamp. Wir verraten, was die Schengen-Neulinge zu bieten haben - klicken Sie sich durch!

Zum Durchklicken Kurzinfos zu den neuen Schengen-Ländern


#


Welche Länder können ohne Ausweiskontrolle bereist werden?

Zum Schengen-Raum gehören künftig neben Polen und Tschechien auch Ungarn, die Slowakei, Slowenien, die drei Baltenstaaten Lettland, Estland und Litauen sowie Malta. Insgesamt umfasst die Reisefreiheit 24 Länder: Dies sind alle EU-Staaten mit Ausnahme von Großbritannien, Irland, Zypern, Bulgarien und Rumänien. Ohne Passkontrolle können Bundesbürger auch jetzt schon nach Norwegen und Island reisen. Ende kommenden Jahres will auch die Schweiz Schengen beitreten.

Gibt es dann gar keine Ausweiskontrollen mehr?

Ausweiskontrollen gibt es dennoch. Die Schengen-Länder dürfen weiterhin auf ihrem Hoheitsgebiet Kontrollen vornehmen. Deshalb sollten Reisende ihren Pass oder Personalausweis ins EU-Ausland mitnehmen. Neu ist das für deutsche Staatsbürger nicht, da in Deutschland eine Ausweispflicht gilt. Zudem steht es den Staaten frei, zum Schutz der öffentlichen Ordnung, Gesundheit und Sicherheit in Ausnahmefällen auch an den Grenzen zu kontrollieren. So wurde etwa bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland im vergangenen Jahr das Schengen-Abkommen teilweise ausgesetzt.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal