Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Benidorm sperrt seine Strände für die Nacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien  

Benidorm sperrt seine Strände für die Nacht

24.11.2008, 14:37 Uhr | dpa

Benidorm will nächste Saison nachts den Strand sperren (Foto: Imago)Benidorm will nächste Saison nachts den Strand sperren (Foto: Imago) Wer im spanischen Badeort Benidorm am Strand ein Bier trinken oder das Meer nach Mitternacht bei Vollmond genießen möchte, dürfte in den nächsten Ferien eine böse Überraschung erleben. Die Touristenhochburg an der ostspanischen Mittelmeerküste will den Aufenthalt an den Stränden für die Zeit von 0 bis 7:00 Uhr ganz untersagen. Ein Verstoß gegen das nächtliche Strandverbot soll bis zu 750 Euro kosten. Dies sieht eine neue Strandordnung der Stadtverwaltung vor.

Was halten Sie davon? Ist ein nächtliches Strandverbot sinnvoll? Sagen Sie uns Ihre Meinung, und nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels.

#

#
Zum Großklicken Karte: Benidorm


#

#

Neue Strandverordnung: Kein Alkohol mehr am Strand

Danach soll der Konsum alkoholischer Getränke an den Stränden verboten und mit einem Bußgeld von 300 Euro geahndet werden. Ballspiele außerhalb der vorgesehenen Spielfelder sollen mit 120 Euro bestraft werden, das Mitnehmen von Hunden an den Strand mit 250 Euro. Urlauber, die früh am Morgen ihre Sonnenschirme am Strand aufstellen und sich damit die besten Plätze reservieren, riskieren eine Strafe von 150 Euro.


Freie Fahrt für nächtliche Reinigungskolonne

Die Strandordnung umfasst 73 Artikel und enthält sogar Regelungen für den Bau von Sandburgen und die dafür erlaubten Materialien. Das nächtliche Strandverbot begründeten die Verantwortlichen damit, dass in der Nacht Reinigungsmaschinen die Strände säubern müssten. In der Vergangenheit seien dem Reinigungsdienst häufig junge Leute im Weg gewesen, die bis tief in die Nacht an den Stränden Feste feierten und Tonnen von Abfällen zurückließen. Die neue Strandordnung muss noch vom Stadtrat verabschiedet werden. Dies gilt jedoch als eine Formalität. Das in der Provinz von Alicante gelegene Benidorm ist mit zehn Millionen Übernachtungen im Jahr eine der bedeutendsten Touristenhochburgen am Mittelmeer.

Jetzt unsere Dart-Spiele testen:


#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal