Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Testzimmer (Deluxe-Zimmer, Raum 1009)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das sagt der Tester  

Testzimmer (Deluxe-Zimmer, Raum 1009)

20.03.2009, 15:05 Uhr | Top Hotel 1-2/2009, Anonymer Tester

"Das Zimmer lässt Charme und individuelle Details vermissen. Ich habe es mit einem jener austauschbaren internationalen Gästeräume zu tun, die man nach dem Verlassen gleich wieder vergessen hat. (...) Das Zimmer ist leicht unterkühlt und lässt sich den gesamten Aufenthalt lang nicht genügend aufheizen. (...) Übergeben wurde das Zimmer ausreichend gelüftet und auf den ersten Blick auch gut gereinigt. Doch auf die Schrankkante, die sich von der Minibar bis zur Tür zieht, hat man schon sehr lange keinen Blick mehr geworfen. (...)

Ich hatte ausdrücklich um ein großes Einzelbett gebeten, finde nun aber zwei auseinanderstehende Einzelbetten vor. (...) An einigen Stellen zeigt das Zimmer Abnutzungsspuren: Dellen am Badezimmerschalter, ein Riss in der Regaldecke über der Minibar und Flecken an der Flurwand. (...)

Darüber hinaus gibt es einen Arbeitsplatz, dessen Glas-Schreibtischplatte ausreichend Platz bietet. Eine Internetverbindung ist dort vorinstalliert und funktioniert einwandfrei. (...) Die wirklich sehr kleine Minibar bietet die allseits bekannten Standards: Das kleine Pils kostet 3,50 Euro; ein Viertelliter Wasser drei Euro; 0,2 Liter Orangensaft 3,50 Euro. (...) Die verbrauchten Artikel aus der Minibar werden während meines Aufenthalts nicht nachgefüllt. (...)

Die Hotelinformation enthält weder die Telefonnummern der Restaurants noch anderer Einrichtungen im Haus. Alles geht stets über die 'Service-Express'-Taste am Telefon. Es liegt zudem ein Sammelsurium an Flyern und anderem Informationsmaterial aus, das eher für Verwirrung als für Orientierung sorgt. (...).

Umständlich ist auch die Karte auf dem Kopfkissen, auf der mir mitgeteilt wird, dass ich diese dort hinlegen soll, wenn ich die Bettwäsche gewechselt haben möchte. (...) Ich habe den Eindruck, dass es dem Hotel ganz recht ist, wenn der Gast derlei vergisst, damit das Housekeeping schneller fertig ist und weniger Wäsche anfällt."

Wertung: "mangelhaft"

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal