Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Schwimmbad und Fitness

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das sagt der Tester  

Schwimmbad und Fitness

20.03.2009, 15:39 Uhr | Top Hotel 1-2/2009, Anonymer Tester

"Leider hat man es bei der Reservierung versäumt, mich auf den nicht nutzbaren Schwimmbad- und Fitnessbereich hinzuweisen. Im Hotel selbst weisen in den Aufzügen Schilder darauf hin, dass die Abteilung aufgrund eines Ris­ses im Schwimmbecken geschlossen werden musste. Darüber sollte man den Gast bereits vor seiner Anreise informieren. Auf Nachfrage an der Rezeption wird mir das Schwimmbad des benachbarten und zur gleichen Gruppe gehörenden Fürstenhofs angeboten. Außerdem stehe ein Fitnessraum hinter der Rezeption zur Verfügung, in dem es nicht einmal ein Laufband gibt. Der Zugang zu beiden Einrichtungen muss allerdings an der Rezeption angemeldet werden. Dies ist keine befriedigende Lösung, doch immerhin bemüht sich das Hotel um Alternativen. Den größten Vorwurf muss man in diesem Fall der Reservierung machen, welche mich nicht vorab informierte."

Wertung: "mangelhaft"

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal