Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

TUI

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sonderregelungen wegen Schweinegrippe  

TUI

29.04.2009, 18:38 Uhr | dpa-tmn

Beim Branchenprimus können Mexiko-Reisende seit Mittwoch auf ein anderes Ziel umschwenken oder ihren Urlaub ganz absagen, wenn ihre Anreise bis zum 31. Mai erfolgen soll. Davor war der 4. Mai der Stichtag. Die Regelung gilt für die Marken TUI Deutschland, 1-2-Fly, Airtours, Berge & Meer, Gebeco und L'tur. Bislang halte die Mehrheit der Gäste aber an bestehenden Mexiko-Buchungen fest, teilte das Unternehmen in Hannover mit. Diejenigen, die nicht mehr fliegen wollen, entschieden sich stärker für Umbuchungen als für Stornos.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal