Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Urlaub Deutschland: Bayern ist beliebtestes Reiseziel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urlaub in Deutschland  

Umfrage: Bayern beliebtestes Urlaubsziel

26.05.2009, 11:23 Uhr | dpa

Bayern ist beliebtestes Urlaubsziel der Deutschen (Foto: Imago)Bayern ist beliebtestes Urlaubsziel der Deutschen (Foto: Imago)

Bayern statt Mallorca, Ost- und Nordsee statt Karibik: Immer mehr Deutsche verbringen ihren Urlaub im eigenen Land. Eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Raststättenbetreibers Tank&Rast enthüllt die Lieblings-Bundesländer: Innerhalb Deutschlands ist Bayern das beliebteste Ziel, 34 Prozent der Befragten nannten das Bundesland im Süden. Auf den nächsten Plätzen in der Hitliste stehen Mecklenburg-Vorpommern (18 Prozent) und Schleswig-Holstein (13 Prozent).

    

Waren Sie auch schon einmal in Bayern im Urlaub und können der Umfrage zustimmen? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels.

#

Foto-Serie Bayerischer Wald
Lieblingsplatzerl unter Kastanien Münchens Biergärten
Lust auf Urlaub in der Heimat?


#

#

Viele machen Urlaub im eigenen Bundesland

Besonders gefragt ist Bayern bei den Rheinland-Pfälzern und bei den Hessen, wie die Umfrage ergab. Die meisten Bayern-Urlauber sind 45 bis 59 Jahre alt. Nach Mecklenburg- Vorpommern reisen besonders die Ostdeutschen gern: 38 Prozent der Sachsen, 32 Prozent der Brandenburger und 23 Prozent der Berliner gaben das von Küste und Seen geprägte Land als liebstes Urlaubsreiseziel in Deutschland an. Den Einwohnern von Bayern und Schleswig-Holstein gefällt es zu Hause am besten. Immerhin 48 Prozent der Bayern und 35 Prozent der Menschen in Schleswig-Holstein bleiben im eigenen Bundesland. Forsa befragte zwischen dem 30. April und dem 4. Mai 1003 Menschen.


Urlaub in Deutschland
Reisetipps von A bis Z Reiseführer Deutschland
Schneller ans Ziel kommen Mit dem Routenplaner


#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal