Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Bekommen auch Inhaber von Zeitkarten Geld zurück?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Bahn - neues Beschwerdeformular  

Bekommen auch Inhaber von Zeitkarten Geld zurück?

16.07.2009, 11:26 Uhr | dpa

Ja, die Bahn hat dafür Pauschalbeträge festgelegt. Für eine Verspätung von 60 Minuten bekommen Zeitkartenbesitzer des Nahverkehrs eine Gutschrift von 1,50 Euro. Sie müssen also mindestens drei solcher Verspätungen geltend machen, um die Mindestgrenze von vier Euro zu überspringen. Inhaber von Fernverkehrs- Zeitkarten bekommen fünf Euro pro 60-Minuten-Verspätung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video



Anzeige
shopping-portal