Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Thai Airways: Jüngere Stewardessen bevorzugt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Airline will Kosten sparen  

Thai Airways will jüngere Stewardessen

05.01.2010, 12:41 Uhr | dpa

Thai Airways will jüngere Stewardessen einstellen. (Foto: ThaiAirways)Thai Airways will jüngere Stewardessen einstellen. (Foto: ThaiAirways) Mit jüngeren Stewardessen will die Thai Airways attraktiver werden und Personalkosten sparen. Die thailändische Firma bot den weiblichen Flugbegleitern über 45 Jahren Auflösungsverträge an, berichtete die "Bangkok Post".

#

#

Männer bekamen kein Angebot

Das ganze sei freiwillig, betont die Airline. Das Angebot gilt nur für Frauen. Die 1200 Männer unter dem Bordpersonal von 6000 bekamen kein Angebot. Die Gewerkschaften haben den Plan abgesegnet. Rund 800 Stewardessen über 45 können bis zu 30 Monatsgehälter bekommen, wenn sie den Hut nehmen. Jüngere Kolleginnen verbesserten das Image der Fluglinie, meinte Thai-Chef Piyasvasdi Amranand, und sie seien billiger. Berufsanfänger bekämen nur ein Drittel des Gehalts. Das Durchschnittsalter der Stewardessen ist nach Angaben der Zeitung 35 bis 38. Beim heimischen Billigkonkurrenten Thai AirAsia sind die Stewardessen an Bord im Schnitt 28.

t-online.de Shop Wunderschöner Strandkorb
Zum Durchklicken Beschwerden von HRS-Hotelgästen
Zum Durchklicken Kuriose Beschwerden polnischer Urlauber
Zum Durchklicken Noch mehr kuriose Beschwerden von Urlaubern

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal