Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Britische Urlauber besonders peinlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umfrage  

Britische Urlauber besonders peinlich

29.03.2010, 09:20 Uhr | sure

Im Ausland fallen britische Touristen am meisten durch schlampige Kleidung auf. Dies geht aus Umfragen auf 15 nationalen Websites des Hotelbewertungsportals "Zoover" hervor. Die Nutzer der deutschen Zoover-Website kürten England mit über einem Drittel der Stimmen (34 Prozent) auf Platz 1. Auch bei Onlinern in Österreich, Norwegen, Spanien und Portugal gelten die Briten als "worst case" in Bezug auf ihren Kleidungsstil.

Deutsche Touris belegen Rang zwei

Mit mehr als einem Fünftel (21 Prozent) der abgegebenen Stimmen wählten sich die Deutschen auf zoover.de selbst auf den zweiten Platz. Den dritten Platz auf dem skurrilen Siegerpodest sicherten sich Urlauber aus der Türkei mit 15 Prozent der Stimmen. Zwar wählten die deutschen Nutzer ihre europäischen Nachbarn aus Großbritannien auf Platz 1, doch auch die Engländer bewiesen Selbstironie und kürten sich auf der britischen Website von Zoover zum "worst dressed holiday maker" Europas. Mit 29 Prozent landeten die Briten mit knappem Vorsprung auf Platz 1, gefolgt von den "Krauts" mit 28 Prozent.

Schweden und Schweizer zeigen Stilsicherheit

Aus Umfragen auf 15 internationalen Websites des Hotelbewertungsportals, bei der sich insgesamt 16.000 Nutzer aus 14 europäischen Ländern und den USA beteiligten, ging England mit einem Viertel der Stimmen als Gesamtsieger in puncto "schlechte Kleidung" hervor. Deutsche Urlauber belegten in sechs Ländern die Pole-Position und erhielten im Gesamtdurchschnitt beachtliche 23 Prozent der Stimmen. Damit belegten sie Platz 2. Die Abstimmung um Platz 3 konnten polnische Reisende mit 12 Prozent der Gesamtstimmen knapp für sich entscheiden. Das Schlusslicht der skurrilen Online-Umfrage bilden Urlauber aus der Schweiz. Sie erhielten nur ein Prozent der Gesamtstimmen (172 Stimmen) und wurden von den Befragten als "am wenigsten schlecht gekleidet" benannt. Damit können Schweizer Reisende als die eigentlichen Gewinner gelten - sie zeigen auch in der Freizeit entspannte Stilsicherheit in Kleidungsfragen. Die Schweden präsentieren sich auf Reisen fast ebenso korrekt und kommen bei ihren europäischen Gastgebern mit einem Ergebnis von 251 zu 16.000 Stimmen beinahe ebenso gut an wie ihre skandinavischen Nachbarn in Dänemark.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welche Nation kleidet sich Ihrer Meinung nach am schlampigsten?
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal