Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Metro, Subway, Tube: Die besten U-Bahnen der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Metro, Subway, Tube  

Die besten U-Bahnen der Welt

14.04.2010, 11:39 Uhr | Kerstin Seitz, t-online.de

Metro, Subway, Tube: Die besten U-Bahnen der Welt. Die besten U-Bahnen der Welt. (Fotos: Imago, Reuters, dpa, Kombo t-online.de)

Die besten U-Bahnen der Welt. (Fotos: Imago, Reuters, dpa, Kombo t-online.de)

Jeder kennt das Geräusch, wenn sich eine U-Bahn aus einem Nichts kommend in einen Bahnhof schiebt und abbremst. Die Türen öffnen sich, Menschen verlassen und betreten eilig das Verkehrsmittel, das sie in den Metropolen der Welt staufrei von A nach B bringt. Viele Städte sind stolz auf ihr gut ausgebautes Tunnelsystem, ihre neuen oder traditionellen Waggons - doch welche U-Bahn ist wirklich die beste? Dieser Frage ging die amerikanische Onlinezeitung "Huffington Post" auf den Grund und verkündete die Gewinner der diesjährigen "Metro Awards". Bewundern Sie die besten U-Bahnen auch in unserer Foto-Serie.

Die bekanntesten sind nicht die besten

Denkt man an U-Bahnen, fallen einem wohl zuerst die Metro in Paris, die London Underground (Tube) in London oder die Subway in New York ein. Doch auch andere Städte haben Untergrundsysteme, die sich nicht verstecken müssen. Einige wurden sogar von der "Huffington Post" besser bewertet als ihre bekannten Geschwister. Allen voran die U-Bahn in Kopenhagen. Zugegeben, sie ist sehr modern, da sie erst seit 2002 in Betrieb ist. Ein gravierender Vorteil der Bahn ist die führerlose Fahrt - sie ist 24 Stunden in Betrieb. Auf Platz zwei schaffte es die berühmte Tube in London, die auf dem ältesten und mit 408 Kilometern längsten unterirdischen Schienennetz der Welt unterwegs ist. Den dritten Platz sicherte sich die Metro in Madrid. Ihr Netz umfasst rund 322 Kilometer, es wächst stetig und verbindet sogar Vororte mit der Metropole.

Wie viele Menschen passen in eine U-Bahn?

U-Bahnen gibt es natürlich nicht nur in Europa und so eroberte sich die brasilianischen Stadt São Paulo den vierten Platz. Quetschen, pressen, drängeln - das gibt es in Tokio (Japan) in Vollendung. Einer passt immer noch rein, bevor der Zug losfährt. Eine Fahrt mit der am besten ausgelasteten unterirdischen Bahn wird zum echten Erlebnis - wo sonst nutzen im Jahr drei Milliarden Menschen dieser Verkehrsmittel? Richtig. Nirgendwo. Außerdem wurde ein Gewinner rein für den asiatisch-pazifischen Raum gesucht - und auch gefunden. Seoul in Südkorea kann sich über diese Auszeichnung freuen. Nach London bietet New York seinen Bewohnern und Besuchern das zweitlängste Netz der Welt. Sie sehen schon schick aus, die silberfarbenen Wagons, auf denen häufig die amerikanische Flagge zu finden ist. Einen Rekord hält die Subway dennoch - sie bietet mit 468 Stationen die meisten. Das kann Fluch und Segen gleichzeitig sein.

Blickfang in der Stadt

In Montreal kann man sich beim Einfahren der U-Bahn vom obligatorischen Ohrenzuhalten verabschieden. Denn oft wissen Touristen zu berichten: Wird hier gebremst, klingt das nicht nach Metall auf Metall und es fliegen auch keine Funken. Genau wie die Metro in Paris ist die längste und am meisten ausgelastete Metro Kanadas auf Gummirädern unterwegs und somit recht leise. Die Eingänge zum unterirdischen System sind in Paris aufgrund ihres Jugendstil-Designs ein echter Hinkucker. Überall in der Stadt verteilt, erfreut ihr Anblick nicht nur Touristen. Mit ihrer Eröffnung um 1900 gehört sie zu den ältesten U-Bahnen der Welt.

t-online.de Shop Digitalkameras zu Top-Preisen
t-online.de Shop Mit diesen Koffern gehen Sie gut auf die Reise!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welche U-Bahn bevorzugen Sie?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal