Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Reiseveranstalter nehmen Bangkok wieder ins Programm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bangkok  

Reiseveranstalter nehmen Bangkok wieder ins Programm

31.05.2010, 11:41 Uhr | dpa, t-online.de

Reiseveranstalter nehmen Bangkok wieder ins Programm. TUI bietet Bangkok wieder an. (Foto: imago)

TUI bietet Bangkok wieder an. (Foto: imago)

Pauschalurlauber können wieder in die thailändische Hauptstadt Bangkok reisen. Mehrere große Reiseveranstalter wie TUI, Thomas Cook und Neckermann erklärten am Montag, ab sofort wieder Reisen nach Bangkok und in den Norden Thailands anzubieten. Hintergrund ist, dass das Auswärtige Amt in Berlin seinen Sicherheitshinweis für diese Regionen wieder entschärft hat. Bei Dertour und Meier's Weltreisen werden die Bangkok-Touren am Dienstag (1. Juni) wieder aufgenommen.

Das Auswärtige Amt erklärte, die Sicherheitslage in Bangkok und in den Provinzen im Norden und Nordosten des Landes habe sich normalisiert. Die nächtliche Ausgangssperre sei landesweit aufgehoben worden. Reisende sollten dennoch weiter vorsichtig bleiben und sich in den Medien über die aktuelle Lage informieren. Der Ausnahmezustand für Bangkok und 23 Provinzen im Norden und Nordosten bleibe vorerst bestehen. Thailands Armee hatte am 19. Mai das Geschäftszentrum Bangkoks geräumt, das die oppositionellen "Rothemden" zuvor monatelang besetzt hatten. Bei den Protesten waren seit Mitte März fast 90 Menschen ums Leben gekommen.





Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal