Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Balearen: Hotel-Sterne werden nun nach Service verteilt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Balearen: Hotel-Sterne werden nun nach Service verteilt

22.03.2011, 15:28 Uhr | dpa-tmn

Harte Zeiten für die Hotels auf den Balearen: Die Hotels auf der Inselgruppe müssen sich ihre Sterne neu verdienen. Die Regierung der Balearen hat beschlossen, ihr System der Hotelbewertung an den EU-Standard anzupassen. Damit wird die alte Regelung aus den Jahren 1967 und 1968 abgeschafft.

Es geht nicht mehr nur um die Architektur

Künftig sollen die Hotels nicht nur nach ihrer Architektur, sondern auch nach Service und Ausstattung beurteilt werden. Es werden weiterhin maximal fünf Sterne vergeben. Appartements werden mit einem bis vier Nägeln bewertet. Die Hotels hätten nun sechs Jahre Zeit, das neue Gesetz umzusetzen, berichtet die "Mallorca Zeitung". Die insgesamt 350 Kriterien sollen die Hoteliers motivieren, mehr in ihre Häuser zu investieren.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal