Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Krawalle in London: Urlauber können nicht kostenlos stornieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England  

Krawalle in London: Urlauber können nicht kostenlos stornieren

09.08.2011, 11:42 Uhr | dpa-tmn

Krawalle in London: Urlauber können nicht kostenlos stornieren. Ein Städtetrip nach London ist unter Deutschen beliebt. (Foto: Imago)

Ein Städtetrip nach London ist unter Deutschen beliebt. (Foto: Imago)

Wer für die kommenden Tage eine Pauschalreise nach London gebucht hat, kann sie nicht wegen der derzeitigen Krawalle kostenlos stornieren. Die Reise werde nicht beeinträchtigt, da mit höchster Wahrscheinlichkeit keine gebuchten Leistungen ausfallen, sagte Prof. Ernst Führich.

Touristen halten sich in Westminster auf

Die meisten Besucher der Stadt sähen von den Ausschreitungen nichts, sagte der Reiserechtler: "Der typische London-Tourist hält sich in Westminster auf, Tottenham kennt er nur als Fußballclub." Die wichtigen Touristengebiete in London seien nicht von Krawallen berührt, erklärte Chloe Couchman, Sprecherin von London & Partners.

Nur ein Bahnhof geschlossen

In allen großen Sehenswürdigkeiten wie Museen laufe der Betrieb normal. Auch der öffentliche Verkehr fließe zum größten Teil wie immer, nur der Bahnhof Brixton sei geschlossen. Couchman empfahl Reisenden, aufmerksam die Nachrichten zu verfolgen und beim Hotel telefonisch nachzufragen, ob die Lage in der Umgebung ruhig ist.

Mehrere Stadtteile betroffen

Die Unruhen hatten in der Nacht zum Sonntag im Problemviertel Tottenham begonnen, nachdem ein 29-Jähriger von der Polizei erschossen worden war. Mittlerweile haben sie sich auf mehrere Stadtteile ausgeweitet. In Ealing im Westen gingen maskierte Jugendliche auf Raubzug, im Stadtteil Croydon brannte ein ganzer Straßenzug. Auch aus den Stadtteilen Clapham, Peckham, Hackney und Lewisham wurden am Montag Krawalle gemeldet.

Weitere Informationen:

Visit London: www.visitlondon.com

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal