Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Sag mir deinen Namen und ich sage dir, wohin du reist

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sag mir deinen Namen und ich sage dir, wohin du reist

24.05.2012, 13:25 Uhr | t-online.de

Sag mir deinen Namen und ich sage dir, wohin du reist. Welcher Name urlaubt wo? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Welcher Name urlaubt wo? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vornamen kann man sich nicht aussuchen. Urlaubsziele schon. Doch gibt es einen Zusammenhang zwischen Buchungsverhalten und dem Namen? Vermutlich nicht, aber das Reiseportal HolidayCheck.de wollte es genauer wissen und wertete über 250.000 Buchungen der letzten zwölf Monate aus. Heraus kam eine interessante Sammlung, die zeigt, mit welchem Namen man wo Urlaub macht.

Petra will in die Türkei

Michael und Sabine fühlen sich auf Mallorca wie zu Hause. Sie steigen am häufigsten in den Flieger Richtung 17. deutsches Bundesland. Will man Frank und Susanne treffen, heißt es auf nach Ibiza. Türkische Gastfreundschaft zieht Thomas und Petra an. Leidenschaftlich gern urlauben sie an der Türkischen Riviera. Beim Abendessen in Hurghada sitzen höchstwahrscheinlich Andreas und Claudia am Nebentisch. Diese beiden Vornamen bevorzugen nämlich Ägypten als Urlaubsland. Die Namen Peter und Andrea verbringen die schönste Zeit des Jahres auf Fuerteventura, wohingegen Christian und Sandra lieber die eindrucksvollen Sanddünen auf der Schwesterinsel Gran Canaria genießen.

Die gesamte Übersicht

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

 

Destination

 

Männername

 

Frauenname

Mallorca

Michael

Sabine

Ibiza

Frank

Susanne

Türkische Riviera

Thomas

Petra

Hurghada

Andreas

Claudia

Fuerteventura

Peter

Andrea

Gran Canaria

Christian

Sandra

Griechenland

Stefan

Monika

Bulgarien

Alexander

Anna

Italien

Markus

Gabriele

Dominikanische Republik

Daniel

Nicole

Thailand

Martin

Julia

Mandy und Kevin bleiben zuhause

Stressige Urlaubsvorbereitung und nerviges Kofferpacken? Nichts für Mandy und Kevin. Sie sind die Reisemuffel unter den Vornamen und machen am liebsten Urlaub daheim. Auch wenn das Aussuchen des Reiseziels höchstwahrscheinlich Frauensache ist – Buchen ist Männersache. Auf den ersten 13 Plätzen der Buchungshitliste rangieren ausschließlich männliche Vornamen. Erst auf Platz 14 kann sich die erste Frau behaupten. Sabine ist damit die Weltenbummlerin bei den Damen. Unangefochtene Nummer Eins bei den Männern ist Michael. Er reist von allen am meisten.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal