Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Thomas Cook: Reisebüros zweifeln an Touristikkonzern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reisebüros zweifeln an Thomas Cook

31.05.2012, 08:46 Uhr | dpa-AFX

Thomas Cook: Reisebüros zweifeln an Touristikkonzern. Thomas Cook kommt aus seiner Krise nicht heraus. (Quelle: dpa)

Thomas Cook kommt aus seiner Krise nicht heraus. (Quelle: dpa)

Kreditlinie gesichert, Sommergeschäft in Deutschland besser als im Vorjahr - der Reisekonzern Thomas Cook sieht sich wieder auf Kurs. Doch einige Reisebüros zweifeln an der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Reisebüro-Verband sieht Zahlungsumstellung kritisch

Die Spekulationen um die Zukunft des angeschlagenen Reisekonzerns Thomas Cook reißen nicht ab. Das Unternehmen ändert seine Zahlungsbedingungen und löst damit bei einigen Reisebüros Irritationen aus. Die Interessengemeinschaft Reisebüro, die nach eigenen Angaben acht stimmberechtigte Mitglieder und mehrere hundert Fördermitglieder hat, wertet die Umstellung als ein Zeichen schwindender Bonität, wie das "Handelsblatt" berichtet. Der Reiseverband DRV erklärte am Mittwoch hingegen, er habe keinerlei Anzeichen von Besorgnis bei seinen Mitgliedern wegen veränderter Gebührenreglungen festgestellt. Zugleich wies der DRV darauf hin, dass Kundengelder bei Veranstalterreisen in vollem Umfang abgesichert sind, das gelte bereits für die Anzahlung.

Drei Euro Gebühren für Lastschrift

Thomas Cook verlangt inzwischen nach eigenen Angaben wegen gestiegener Kosten durch die Einführung des europäischen Zahlungssystems Sepa von Urlaubern, die per Lastschrift zahlen, eine Gebühr von drei Euro. Bisher war die Einzugsermächtigung kostenfrei. Die bisherige Gebühr für Überweisungen entfällt dagegen. Wegen der Sepa-Einführung 2014 müsse die Software umgestellt werden, zusätzliche Arbeitsschritte seien notwendig, sagte ein Sprecher von Thomas Cook Deutschland. Lastschriften seien dadurch teurer und aufwendiger. Marktführer Tui Deutschland sieht dagegen keinen Grund, seine Zahlungsbedingungen umzustellen. "Bezahlung per Lastschrift wird bei der Tui auch weiterhin kostenfrei möglich sein", sagte ein Sprecher.

Verband fürchtet mangelnden Kreditrahmen bei Thomas Cook

Banken fordern in der Regel von Kunden mit großem Lastschriftvolumen einen Kreditrahmen, weil die Abbuchungen auch nach Zahlungseingang widerrufen werden können. Ab 9. Juli gilt eine achtwöchige Widerrufsfrist. Wie groß der Kreditrahmen ist, hängt laut Bankenverband BdB vom Einzelfall ab. "Wir fürchten, dass bei Thomas Cook die Kreditinstitute nicht mehr mitgespielt haben", sagte Marija Linnhoff, Reisebüroinhaberin und Vizevorsitzende der Interessengemeinschaft Reisebüro, dem "Handelsblatt".

Thomas Cook bestreitet Probleme

Thomas Cook wies die Vermutung zurück. Das Unternehmen habe bei seiner Bank, der Commerzbank, weiterhin einen soliden Kreditrahmen, sagte der Sprecher. Höchstens 50 Reisebüros der rund 10.000 Vertriebspartner hätten wegen der Umstellung Rückfragen gehabt. In der Sommersaison liege Thomas Cook im wichtigen Markt Deutschland bei Buchungen und Umsatz über dem Vorjahr. Auch das Ergebnis habe sich verbessert.

Großbritannien-Branche in der Krise

Der Konzern, der in Deutschland unter anderem mit den Marken Neckermann Reisen, Bucher Last Minute und Öger Tours vertreten ist, war durch die Unruhen im Nahen Osten und ein schlechtes Großbritannien-Geschäft in eine Krise geraten. Wegen immenser Abschreibungen verbuchte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2010/2011 zum 30. September einen Verlust von mehr als einer halben Milliarde Pfund. Kürzlich einigte sich das Unternehmen mit den Banken auf ein neues Kreditpaket. Die Schulden von 1,4 Milliarden britischen Pfund müssen nicht vor Mai 2015 zurückgezahlt werden. Zudem verkauften die Briten ihr Indien-Geschäft für knapp 100 Millionen Pfund.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal