Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Wo Hotelnebenkosten die Urlaubskasse leeren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wo Hotelnebenkosten die Urlaubskasse leeren

21.03.2013, 10:30 Uhr | t-online.de

Wo Hotelnebenkosten die Urlaubskasse leeren. Frühstück ans Bett kann schnell mal teuer werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Frühstück ans Bett kann schnell mal teuer werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Urlaub wurde günstig gebucht - nun kann ja nichts mehr schiefgehen. Falsch gedacht. Dem einen oder anderen Urlauber bleibt ungläubig der Mund offen stehen, wenn er beim Auschecken im Hotel seine Abrechnung sieht. Tripadvisor gibt die Ergebnisse des ersten so genannten "TripIndex Zimmerservice" bekannt. Dabei handelt es sich um einen Preisvergleich gängiger Extra-Leistungen und -Services, die Reisende weltweit in Hotels in Anspruch nehmen. Sehen sie hier eine Zusammenstellung der höchsten und niedrigsten Preise.

Der Hotelpreis ist klar

"Wer eine Reise plant - ob Freizeit oder Business - weiß immer über den Preis des Hotelzimmers Bescheid. Aber wie sieht es mit zusätzlichen Kosten, die im Hotel anfallen können, aus? Durch einen Vergleich der gefragtesten Zusatzangebote in verschiedenen Destinationen weltweit, gibt der TripIndex Zimmerservice Aufschluss darüber, wo Reisende was für ihr Geld bekommen“, sagt Tripadvisor-Sprecherin Pia Schratzenstaller. Der Vergleich listet die Euro-Kosten für ein Club Sandwich vom Zimmerservice, eine Flasche Wasser, eine Mini-Flasche Wodka, eine Dose Cola und eine Packung Erdnüsse, jeweils aus der Minibar, sowie die Reinigung eines Hemdes. Alle Preise wurden in 4-Sterne-Hotels in den untersuchten 46 Destinationen erhoben.

Gewinner Südafrika 

Insgesamt schneidet Kapstadt in Südafrika am besten ab – mit einem Gesamtpreis von 14,59 Euro. Auf dem zweiten Platz reiht sich das ägyptische Sharm el Sheikh ein (17,69 Euro). Mit dem annähernd vierfachen Preis im Vergleich zu Kapstadt belegt das russische Moskau den ersten Rang der teuersten Kandidaten (61,45 Euro), dicht gefolgt von Paris (51,17 Euro).

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Erschwingliches Afrika, preiswertes Asien

Mit drei afrikanischen Destinationen in den preiswerten Top-Ten bietet der Kontinent mit dem Sieger Kapstadt Reisenden den günstigen Zimmerservice-Preis im Test, Sharm el Sheikh folgt auf dem zweiten, Marokko auf dem neunten Platz. Ebenfalls empfehlenswert hinsichtlich der Zimmer-Extras ist Asien mit drei Vertretern in den günstigsten Top-Ten: Mumbai, Jakarta und Taipeh auf den Rängen drei, acht und zehn.

Zusatzleistungen im Hotel in Europa vergleichsweise teuer

Mit sieben Kandidaten dominiert Europa die Top-Ten-Liste der teuersten Destinationen. Moskau führt mit 61,45 Euro diese Riege auf dem ersten Platz an, gefolgt von Paris auf Rang zwei (51,17 Euro) Stockholm auf drei (50,95 Euro), Oslo auf Rang vier (49,97 Euro), Zürich auf Listenplatz fünf (49,59 Euro), Helsinki auf sechs (47,60 Euro), Brüssel (40,03 Euro) reiht sich auf dem zehnten Platz ein. 

München teuer und doch günstig

Die einzige deutsche Stadt im Test ist München. Mit Gesamtkosten von 38,61 Euro für den gesamten Warenkorb liegt die Isar-Metropole auf dem 14. Platz im Ranking der Top-20 der teuersten Destinationen. Damit zählt München zum Drittel mit den höchsten Zimmerservice-Preisen: Die Kosten betragen das Zweieinhalbfache verglichen mit der günstigsten Destination Kapstadt, aber immer noch rund eineinhalbmal weniger als in Moskau, dem kostspieligsten Kandidaten. Alle, die eine Reise in Münchens Partnerstadt Kiew in Betracht ziehen, können sich freuen: Die ukrainische Hauptstadt schafft es in die Top-20 der günstigsten Regionen und liegt in diesem Ranking mit Gesamtkosten von 28,94 Euro auf Platz 17. Reisende, die beide Städte während eines Urlaubs besuchen, sollten ihre Hemden lieber in München waschen lassen – der einzige Posten aus dem Warenkorb, der in der bayerischen Landeshauptstadt preiswerter ausfällt.

Gleicher Warenkorb – große Preisspanne zwischen Destinationen

Bei allen Zusatzleistungen herrschen zwischen den einzelnen Destinationen zum Teil erhebliche Unterschiede:

- Club Sandwich: In Bezug auf diese gängige Zimmerservice-Bestellung ist Zürich mit einem Durchschnittspreis von 21,59 Euro am teuersten. Das ist über fünfmal so viel wie in Sofia (4,08 Euro), dem günstigsten Anbieter in dieser Kategorie.  
- Flasche Wasser: In Oslo greifen Gäste für eine Flasche Wasser (6,05 Euro) aus der Mini-Bar am tiefsten in die Tasche. Sowohl in Hongkong als auch in Kuala Lumpur gaben alle kontaktierten Hotels an, Wasser gratis anzubieten.
- Erdnüsse: Mit 9,22 Euro kosten Erdnüsse auf dem Hotelzimmer in Moskau am meisten. Der Snack ist dort mehr als sieben Mal teurer als in Puerto Vallarta, Mexiko (1,19 Euro).
- Dose Cola: Für die koffeinhaltige Erfrischung aus der Minibar zahlen Durstige in Oslo (5,86 Euro) am meisten. Das ist knapp mehr als der vierfache Preis, den Reisende in der günstigsten Destination der Liste – Kapstadt (1,38 Euro) zahlen müssen.
- Mini-Flasche Wodka: In Stockholm ist der Preis für eine Mini-Flasche Wodka aus dem Zimmer-Kühlschrank am höchsten (13,37 Euro). Während dieser in der günstigsten Region knapp sechsmal niedriger ausfällt: In Kapstadt liegt er bei 2,35 Euro.
- Reinigung eines Hemdes: In Moskau fallen die Kosten für den Reinigungsservice am höchsten aus (13,09) und liegen damit sechsmal über der günstigsten Destination Sharm el Scheikh, Ägypten (2,10 Euro).

TripIndex Zimmerservice auf einen Blick:

Top-Ten der günstigsten Destinationen (in Euro):

Destination

Club Sandwich

Flasche Wasser

Erdnüsse

Dose Cola

Mini-Flasche Wodka

Reinigung eines Hemdes

TOTAL

1

Kapstadt, Südafrika

4,76

1,38

1,80

1,38

2,35

2,92

14,59

2

Sharm el Sheikh, Ägypten

4,97

1,18

2,26

1,66

5,52

2,10

17,69

3

Mumbai, Indien

5,50

1,56

2,01

1,72

5,68

2,36

18,83

4

Istanbul, Türkei

8,50

0,92

1,73

1,59

4,28

3,25

20,27

5

Puerto Vallarta, Mexiko

7,33

2,22

1,19

2,00

5,95

2,27

20,96

6

Budapest, Ungarn

5,38

1,93

1,94

1,73

5,49

4,68

21,15

7

Sofia, Bulgarien

4,08

1,48

3,80

1,94

3,88

6,12

21,30

8

Jakarta, Indonesien

6,97

2,63

1,83

2,57

3,81

3,55

21,36

9

Marrakech, Marokko

7,75

1,54

1,50

1,80

7,00

2,45

22,04

10

Taipeh, Taiwan

7,64

1,40

2,92

1,45

4,24

4,84

22,49

Top-Ten der teuersten Destinationen (in Euro):

Destination

Club Sandwich

Flasche Wasser

Erdnüsse

Dose Cola

Mini-Flasche Wodka

Reinigung eines Hemdes

TOTAL

1

Moskau, Russland

16,16

4,92

9,22

5,28

12,78

13,09

61,45

2

Paris, Frankreich

16,00

5,00

5,67

5,25

10,00

9,25

51,17

3

Stockholm, Schweden

15,69

4,07

4,26

4,07

13,37

9,49

50,95

4

Oslo, Norwegen

12,91

6,05

5,46

5,86

9,74

9,95

49,97

5

Zürich, Schweiz

21,59

3,90

3,02

3,71

8,19

9,18

49,59

6

Helsinki, Finnland

13,00

4,60

4,00

4,80

8,40

12,80

47,60

7

Tokio, Japan

18,09

2,97

3,50

3,07

9,42

6,40

43,45

8

Singapur

13,58

2,81

4,10

4,68

10,07

8,20

43,44

9

New York City, USA

16,09

3,24

4,18

3,42

6,41

8,57

41,91

10

Brüssel, Belgien

14,71

3,75

2,38

4,29

5,90

9,00

40,03

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal