Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Quallen vor Mallorca angeschwemmt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Quallen vor Mallorca angeschwemmt

06.05.2013, 10:59 Uhr | aja

Quallen vor Mallorca angeschwemmt. Wie im Jahr 2004 (im Bild) sind wieder Segelquallen an Mallorcas Küste angeschwemmt worden. (Quelle: dpa/EPA/Montserrat T Diez)

Wie im Jahr 2004 (im Bild) sind wieder Segelquallen an Mallorcas Küste angeschwemmt worden. (Quelle: EPA/Montserrat T Diez/dpa)

Dieser Tage dürften Reisende, die an der Nordküste von Mallorca Urlaub machen, nicht sonderlich begeistert sei. Denn in den vergangenen Tagen sind tausende blaue Quallen angeschwemmt worden, berichtet die "Mallorca Zeitung". Vor allem die Gemeinden Santa Margalida mit den Stränden von Can Picafort und Son Bauló seien von der Segelqualle ("velella velella") betroffen.

Unerträglicher Gestank

Vor allem jetzt, zu Beginn der Tourismussaison, löst die Quallenplage große Sorge aus, heißt es in der "Mallorca Zeitung". Denn momentan würden die Strände für den Urlauber-Ansturm vorbereitet. Schon vergangene Woche hätten Arbeiter die Wasserlebewesen von den Stränden entfernt. Weitaus unangenehmer, als ein Kontakt zu den Nesseltieren sei für Gäste nämlich der Gestank, der von den verwesenden Quallen ausgehe.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video



Anzeige
shopping-portal