Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Geheimnisvoller Schaum an Bulgariens Badestränden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was ist das?  

Geheimnisvoller Schaum an Bulgariens Badestränden

02.09.2013, 14:40 Uhr | dpa

Rätselhafter, fettiger Schaum am Badestrand irritiert derzeit viele Touristen an Bulgariens Schwarzmeerküste.

Die ans Land gespülte weiße Substanz erwies sich nach Labortests als Palmfett, wie Medien in Sofia berichteten. Davon geplagt sind Badeorte südlich der Touristenhochburg Burgas. Der Schaum aus Palmfett sei nicht gesundheitsschädlich, erklärten Umweltinspekteure. Es wird davon ausgegangen, dass ein Schiff im offenen Meer die Verschmutzung verursacht habe. Experten wollen nun anhand der Meeresströmungen und Winde der vergangenen Tage feststellen, welches Schiff verantwortlich sein könnte. 

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
Shopping
Angesagte Markenschuhe für die kalte Jahreszeit

Warme Damenschuhe: Stiefel, Stiefeletten und vieles mehr von Topmarken. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal