Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Zoll erlaubt bald nur noch 300 Zigaretten aus Osteuropa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reiserecht  

Zoll erlaubt bald nur noch 300 Zigaretten aus Osteuropa

06.12.2013, 10:54 Uhr | dpa-tmn

Zoll erlaubt bald nur noch 300 Zigaretten aus Osteuropa. Vorsicht bei der Einfuhr von Zigaretten. (Quelle: dpa)

Vorsicht bei der Einfuhr von Zigaretten. (Quelle: dpa)

Ab dem 1. Januar dürfen Reisende nur noch 300 Zigaretten zollfrei aus einigen Ländern Osteuropas nach Deutschland mitbringen.

Bislang waren 800 Stück erlaubt. Darauf weist das Hauptzollamt Frankfurt (Oder) hin. Von der neuen Regelung betroffen seien Polen, Bulgarien, Ungarn, Lettland, Litauen und Rumänien. Wer künftig zum Beispiel statt der erlaubten 300 Zigaretten 800 Stück im Gepäck hat, muss an der Grenze für 500 Zigaretten die Tabaksteuer nachzahlen. Außerdem stellen die Beamten die 500 Zigaretten sicher. Eine Steuernachzahlung für 500 Zigaretten belaufe sich auf etwa 78 Euro, teilt der Zoll mit. Verschweigt der Reisende, dass er mehr als 300 Stück dabei hat, und wird erwischt, drohen Strafen. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Zolls.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal