Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

Tierschützer protestieren gegen Delfinarium auf Ferieninsel Phuket

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus der Wildnis in Gefangenschaft  

Tierschützer protestieren gegen Delfinarium auf Ferieninsel Phuket

15.08.2014, 09:20 Uhr | dpa

Tierschützer protestieren gegen Delfinarium auf Ferieninsel Phuket . Tierschützer versuchen das Delfinarium zu verhindern. (Quelle: Imago Blickwinkel)

Tierschützer versuchen das Delfinarium zu verhindern. (Quelle: Imago Blickwinkel)

Tierschützer laufen auf der thailändischen Ferieninsel Phuket Sturm gegen ein geplantes neues Delfinarium. "Wir machen Druck auf die Fischereibehörde, den Betreibern keine Lizenz zu geben", sagte Nancy Gibson, Leiterin der Stiftung "Love Wildlife". "Da werden Tiere aus der Wildnis genommen, damit sie in einer Show zu unserer Unterhaltung sterben."

Zusammen mit Tierschützern von "Dolphin Project" und anderen Organisationen plane sie Protestaktionen. Im Jahre 2013 wurde schon ein Delfinarium in der Türkei nach Protesten von Tierschützer von Reiseveranstaltern aus ihrem Programm genommen.

"Nemo Dolphinarium" ist eine Firma mit Sitz in der Ukraine. Sie betreibt mehr als ein Dutzend Delfinarien, unter anderem in Moskau, Kiew und Donezk. Auf ihrer Webseite preist sie Delfin-Therapie auf Phuket für Kinder mit Entwicklungsstörungen an. "Wir öffnen im Oktober", sagte eine Sprecherin der Firma. Sie nehme Buchungen für Therapiestunden und Delfinshows an. Nähere Auskünfte über das geplante Delfinarium in Phuket wollte sie nicht geben. 

Die Organisation Sea Shepherd Global hat eine Petition gegen das Nemo-Delfinarium auf der Internet-Plattform change.org gestartet. "Degradiert Phuket nicht mit einem Delfin-Gefängnis", heißt es da. Die Petition hatte bis Freitag mehr als 13.000 Unterstützer. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal