Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Autoreisen >

Autoreisen: Schon 30 Alpenpässe gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autoreisen  

Schon 30 Alpenpässe gesperrt

09.11.2010, 12:05 Uhr | dpa

Autoreisen: Schon 30 Alpenpässe gesperrt. Nach Empfehlung des Auto Club Europa (ACE) sollten die Alpen nur mit Winterausrüstung befahren werden. (Foto: dpa)

Nach Empfehlung des Auto Club Europa (ACE) sollten die Alpen nur mit Winterausrüstung befahren werden. (Foto: dpa)

Auf dem Reiseweg über die Alpen müssen sich Autofahrer auf immer weitere Passstraßen einstellen, die gesperrt sind: Wie der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mitteilt, seien mittlerweile 30 Pässe gesperrt. Damit sind sieben Passstraßen mehr gesperrt als noch vor zwei Wochen.

Frankreich, Österreich und Schweiz: Viele Pässe dicht

Vorübergehend gesperrt ist nun auch der Sölkpass in Österreich. In der Schweiz sind in Albula- und Glaubenbüelenpass vorerst unpassierbar. Für Autofahrer in Frankreich sind Croix-de-Fer, Col du Glandon und Col d'Allos gesperrt. Auch der Col de Galibier ist bereits wieder dicht - er war vor zwei Wochen erst wieder geöffnet worden. Der Col d'Izoard in den französischen Seealpen ist in dieser Woche wieder frei, und auch über den Kleinen St. Bernhardpass können Autofahrer wieder Richtung Italien reisen.

Alpen: Besser nur mit Schneeketten

Der ACE empfiehlt, nur noch mit Schneeketten und Winterausrüstung in die Alpen zu fahren und sich auf Behinderungen einzustellen. In Österreich besteht am Hahntennjoch und im Ventertal Schneekettenpflicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal