Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Autoreisen >

Spanien-Urlauber müssen Ersatzlampen im Auto haben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien-Urlauber müssen Ersatzlampen im Auto haben

24.06.2011, 11:30 Uhr | dpa-tmn

Spanien-Urlauber müssen Ersatzlampen im Auto haben . Ersatzbirnchen im Auto sind in einigen Ländern Pflicht. (Foto: Imago)

Ersatzbirnchen im Auto sind in einigen Ländern Pflicht. (Foto: Imago)

Urlauber mit eigenem Auto müssen in Spanien jederzeit Ersatzlampen für die Scheinwerfer im Handschuhfach haben. Doch auch in anderen Ländern gilt diese Regel. Klicken Sie sich durch die Regeln für Autofahrer im Ausland.

Vor der Reise über Regeln informieren

Ähnliche Vorschriften gelten in Tschechien und Kroatien, erläutert der Auto Club Europa (ACE). Auch in anderen Urlaubsländern gibt es teilweise ungewöhnliche Verkehrsregeln: In Frankreich dürfen Fahranfänger zum Beispiel erst nach zwei Jahren Führerschein-Besitz schneller als 110 km/h fahren. Reisende sollten sich deshalb am besten schon vor Fahrtantritt informieren, welche Vorschriften und Tempolimits am Ferienort gelten.

Weitere Informationen: Übersicht über die Verkehrsregeln in Europa

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video



Anzeige
shopping-portal