Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Autoreisen >

Mega-Staus auf den Autobahnen Richtung Süden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mega-Staus auf den Autobahnen Richtung Süden

30.07.2011, 16:06 Uhr | dapd, dpa

Mega-Staus auf den Autobahnen Richtung Süden. Staus auf der Autobahn A9 zum Ferienbeginn in Bayern auf der Höhe von Garching bei München (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Staus auf der Autobahn A9 zum Ferienbeginn in Bayern auf der Höhe von Garching bei München (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Autofahrer sind am Samstag auf den bayerischen Autobahnen und in Österreich auf eine harte Geduldsprobe gestellt worden. Der Ferienbeginn in drei Bundesländern habe zu teils kilometerlangen Staus gen Süden geführt, sagte ein Sprecher der Verkehrsmeldestelle Bayern. Heimkehrende Urlauber hätten zugleich für lebhaften Rückreiseverkehr gen Norden gesorgt.

Südlich von München staute sich der Verkehr auf der A 8 in Richtung Salzburg auf Höhe des Irschenbergs und weiter bis zum Inntal-Dreieck auf bis zu 13 Kilometer. Auch in der Gegenrichtung stockte der Verkehr immer wieder. Betroffen war auch die A 9 zwischen Garching und Allershausen mit einer Blechlawine von zeitweise zwölf Kilometern. Längere Staus gab es auch auf der A 7 bei Memmingen.

60-Kilometer-Mega-Stau in Österreich

Der Ferienbeginn in Deutschland machte sich auch auf den Straßen in Österreich bemerkbar. Auf der Tauernautobahn am Knoten Villach habe es Richtung Italien und Slowenien am Mittag bis zu 60 Kilometer Stau gegeben, sagte eine Sprecherin des österreichischen Verkehrsclubs ÖAMTC.

Ebenfalls mehr als eine Stunde mussten Autofahrer vor dem Karawankentunnel auf der A 11 Richtung Slowenien warten. Am Nachmittag entspannte sich die Lage überall. Der Verkehrsclub rechnet auch am Sonntag mit Staus - dann aber mehr wegen des beginnenden Rückreiseverkehrs Richtung Norden.

Ferien begannen fast zeitgleich

Mit Bayern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind die drei bevölkerungsreichsten Länder fast zeitgleich in die Ferien gegangen. In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland neigt sich die Urlaubszeit dem Ende zu.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal