Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Autoreisen >

Die kuriosesten Staugründe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die kuriosesten Staugründe

30.07.2012, 16:23 Uhr | Annette Reuther, dpa

Fliehen wollte auch eine Ziege am Autobahnkreuz Bremen. Sie entwischte den Polizisten ein ums andere Mal, versteckte sich unter Lastwagen und sprang über die Fahrbahnen. Ein Abschleppseil beendete das Rum-Gezicke. Tipp vom ADAC: Nie selbst versuchen, Tiere einzufangen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video



Anzeige
shopping-portal