Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Autoreisen >

Gotthard-Tunnel wird im Herbst mehrere Nächte gesperrt sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Putzkolonne rückt an  

Nachtsperre im Gotthard-Tunnel im Herbst

19.09.2016, 14:39 Uhr | dpa

Gotthard-Tunnel wird im Herbst mehrere Nächte gesperrt sein. Im Frühjahr und Herbst wird der Gotthard-Tunnel nachts gereinigt. (Quelle: dpa)

Im Frühjahr und Herbst wird der Gotthard-Tunnel nachts gereinigt. (Quelle: dpa)

Der Gotthard-Tunnel in der Schweiz ist im September und Oktober für mehrere Nächte gesperrt. Grund: Jedes Frühjahr und jeden Herbst wird der wichtigste Straßentunnel der Schweiz nachts gründlich gereinigt und auf Hochglanz gebracht.

Jeweils in den vier Nächten zwischen dem 19. und 23. September, 26. und 30. September sowie 3. und 7. Oktober müssen Autofahrer zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr auf eine andere Strecke ausweichen, meldet der ADAC. Entweder fahren sie über den Gotthardpass oder über die San-Bernardino-Route (A13) von Chur nach Bellinzona. Wer an den genannten Tagen tagsüber fährt, kann den Tunnel ganz normal nutzen.

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie im Routenplaner von t-online.de.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video



Anzeige
shopping-portal