Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Bahnreisen >

Europas schnellste Züge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europas schnellste Züge

31.05.2012, 15:07 Uhr | srt (31.05.2012; Sybille Boolakee), srt

Europas schnellste Züge. ICE und TGV im Pariser Bahnhof. (Quelle: Le Roux/DB AG/srt)

ICE und TGV im Pariser Bahnhof. (Quelle: Le Roux/DB AG/srt)

Sie fahren im Regelbetrieb bis zu 360 Stundenkilometer und befördern so ihre Gäste im Eiltempo von A nach B. Draußen fliegen im schnellen Wechsel Wiesen, Felder und Ortschaften vorbei. Drinnen ist nur gedämpftes Rauschen zu hören und das leise Tastenklackern des Nachbarn auf seinem Laptop. Nicht nur in Italien hat ein neues Zeitalter auf Schienen begonnen, auch in vielen anderen Ländern sind Hochgeschwindigkeitszüge unterwegs und bieten interessante Alternativen zu Flügen und langen Autofahrten. Wir verratenen Ihnen, welcher Zug der schnellste ist. Schauen Sie sich die Züge auch in unserer Foto-Show an.

Der Italo ist der Schnellste

Seit Ende April gleiten zwischen Mailand, Bologna, Florenz, Rom und Neapel die rotglitzernden Italo-Züge über die Schienen. Bis zu 360 Stundenkilometer können die Züge erreichen. Sie gehören zur neuen, privaten Eisenbahngesellschaft Nuovo Trasporti Viaggiatori (NTV) unter der Leitung des Ferrari-Chefs Luca di Montezemolo, die damit den Hochgeschwindigkeitszügen der staatlichen Trenitalia Konkurrenz machen will. So fahren die Züge auf dem bereits bestehenden Hochgeschwindigkeitsnetz des Landes, aber der elegante Italo ist schneller, soll besser funktionieren und mit viel Service Kunden anlocken. Von der Betreuung am Bahnhof im Service-Center "Italo Casa" über eigene Parkplätze, Mietwagenvermittlung bis an videoüberwachte Gepäckplätze haben die Betreiber gedacht, und selbstverständlich haben alle Wagen im Reisepreis inkludierte WiFi-Verbindungen. Für die Strecke Mailand-Rom braucht der Italo, dessen Markenzeichen ein rasendes Kaninchen ist, drei Stunden und 31 Minuten. In der günstigsten Preisklasse "Smart" kostet die einfache Fahrt ab 45 Euro, in "Prima" ab 88 Euro und in der Luxusklasse "Club" 130 Euro. Zuschläge sind zu entrichten, wenn das Ticket umbuchbar oder stornierbar sein soll. Aktuell bietet NTV reichlich Sparpreise an. So kostet in der "Smart"-Klasse die einfache Fahrt Bologna - Rom im Juni nur 25 statt 60 Euro (www.italotreno.it).

ICE und TGV folgen

Wer in Köln einsteigt, der kann bereits nach drei Stunden und 14 Minuten zum Eiffelturm bummeln und zahlt für die einfache Fahrt in der 2. Klasse ab 35 Euro. Seit Ende März besteht außerdem eine schnellere Direktverbindung von Frankfurt nach Marseille. Die Fahrt im doppelstöckigen Hochgeschwindigkeitszug zum Mittelmeer dauert keine acht Stunden und kostet ab 49 Euro, Abpfiff ist täglich um 14 Uhr. Die deutsch-französische Kooperation der zwei größten Bahnunternehmen Europas sorgt für die reibungslose Abwicklung und hohe Mobilität zwischen Deutschland und Frankreich. TGV und ICE, die Hochgeschwindigkeitszüge der französischen Bahngesellschaft SNCF und der Deutschen Bahn, bringen Reisende fünfmal täglich von Frankfurt nach Paris (ab 39 Euro, Fahrzeit drei Stunden und 49 Minuten), viermal täglich von Stuttgart nach Paris (ab 39 Euro, Fahrzeit drei Stunden und 39 Minuten) und einmal täglich von München nach Paris (ab 39 Euro, Fahrzeit sechs Stunden und acht Minuten) (www.tgv-europe.de). Hierbei erreicht der ICE Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 330 Stundenkilometern und der TGV ist im Regelbetrieb für bis 320 zugelassen.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Mit dem Thalys quer durch Europa

Auch nicht ohne ist der Thalys, der seine Passagiere mit bis zu 300 Stundenkilometern befördern kann. Er verbindet die Städte Köln, Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen, Brüssel und Paris miteinander. Dem Gemeinschaftsprojekt der französischen und belgischen Staatsbahnen gehörte bis vor kurzem auch noch die Deutsche Bahn an. Nach ihrem Ausstieg wird nun ein stärkerer Konkurrenzkampf zwischen Thalys und den ICE-Zügen erwartet. Die Strecke Köln-Paris wird von Thalys mit fünf Zügen pro Tag angefahren (ab 45 Euro, Fahrzeit: drei Stunden und 14 Minuten), ebenfalls fünfmal täglich fahren Züge von Köln nach Brüssel in einer Stunde und 47 Minuten (ab 25 Euro). Seit vergangenem Jahr fährt der bordeauxrote Flitzer auch einmal täglich von Paris direkt über Düsseldorf und Duisburg bis nach Essen (ab 61 Euro, Fahrzeit: vier Stunden und 18 Minuten). Angeboten werden zwei Reiseklassen: Die Reiseklasse Comfort 1 bietet bequemere Sitze, kostenlose WiFi-Verbindung sowie Mahlzeiten am Sitzplatz. Comfort 2 bietet den Internet-Zugang nur in bestimmten Tarifkombinationen an oder zusätzlich beim Kauf eines WiFi-Guthabens. Getränke und Snacks werden in der Bar gereicht (www.thalys.com).

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal