Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Bahnreisen >

Deutsche Bahn bietet "Samstags-Ticket" ab 49 Euro für kurze Zeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Samstags-Ticket" ab 49 Euro  

Bahn bietet kurze Zeit neuen Sparpreis

11.10.2013, 11:54 Uhr | dpa

Deutsche Bahn bietet "Samstags-Ticket" ab 49 Euro für kurze Zeit. Neuer Sparpreis bei der Bahn (Quelle: dpa)

Neuer Sparpreis bei der Bahn (Quelle: dpa)

Gut für alle, die gerne nur einmal einen Nachmittag in die nächste Metropole zum Shoppen wollen: Die Deutsche Bahn AG bietet bis Dezember ein so genanntes "Samtags-Ticket" an. Kunden können mit dem Ticket deutschlandweit für einen Pauschalpreis von 49 Euro hin- und zurückfahren. Bis zu vier Mitfahrer darf der Besitzer des Samstags-Tickets für einen Aufpreis von je zehn Euro mitnehmen. Das Ticket gilt grundsätzlich auch für Fernverkehrszüge.

Ausgeschlossen vom Ticket sind lediglich Nachtzüge, IC-Busse, ICE-Sprinter und Autozüge. Hin- und Rückfahrt muss der Kunde am selben Tag antreten.

Aktion läuft bis zum 11. Dezember

Die Deutsche Bahn verkauft die Tickets vom 16. Oktober bis zum 11. Dezember. Kunden müssen das Ticket mindestens drei Tage vor Fahrtantritt buchen. Sie haben Zugbindung, das heißt, sie müssen schon beim Kauf entscheiden, welchen Zug sie auf Hin- und Rückfahrt nehmen und können nicht spontan eine Stunde später als ursprünglich gedacht fahren. Bei Fernverkehrszügen empfiehlt es sich gerade am Wochenende zudem oft, einen Sitzplatz zu reservieren. Kinder, die jünger als 15 Jahre sind, dürfen umsonst mit ihren Eltern fahren, wenn diese das bei der Buchung mit angegeben haben.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Weitere Informationen

Website der Deutschen Bahn zum "Samstags-Ticket"

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal