Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Die Sprache der Reisekataloge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zum Durchklicken  

Die Sprache der Reisekataloge

Katalog-Floskeln zu den Zimmern

...und was sie oft bedeuten

Direkt am Meer

Steilküste oder Hafen, besser: "Direkt am Strand"

Aufstrebender Urlaubsort, neu erbautes Hotel, neu eröffnetes Hotel

Eventuell Baustellen, nicht fertig gestellte Einrichtungen, Baulärm

Landestypische Bauweise

Keine Anwendung internationaler Baunormen, schlechte Schall- und Wärmeisolierung

Beheizbarer Swimmingpool

"Beheizbar" muss nicht "beheizt" sein

Junges Publikum

Feierfreudige Jugendgruppen, schlichte Einrichtung

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal