Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Reiserücktrittsversicherung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rechte bei Naturkatastrophen  

Reiserücktrittsversicherung

15.07.2008, 09:35 Uhr | AFP

Die Versicherung zahlen im Fall von Naturkatastrophen generell nicht. Eine Reiserücktrittsversicherung verhilft nur in bestimmten Fällen zum kostenlosen Rücktritt. Versichert sind somit Ereignisse, die im Bereich des Versicherten liegen, wie zum Beispiel Krankheit, Impfunverträglichkeit, Schwangerschaft, Tod eines nahen Angehörigen oder Unfall. Risiken, wie beispielsweise Terrorgefahr und Naturkatastrophen, deckt diese Versicherung nicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal