Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Bitte Steinburgen nicht reservieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fuerteventura  

Bitte Steinburgen nicht reservieren

17.03.2009, 13:05 Uhr

Die Steinburgen im Süden Fuerteventuras von etwa 2,50 Meter Durchmesser werden ohnehin meist von Deutschen bevölkert. Bei vielen Urlaubern hat sich zudem die Unsitte eingebürgert, eine Steinburg per Schild für die komplette Dauer des Aufenthalts zu reservieren. Das führt laut Marco-Polo-Reiseführer oft zu Streitereien und wird im Gastland als unhöflich empfunden. Besser sei eine Belegung nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst..."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video



Anzeige
shopping-portal