Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Nicht auf falsche Freundlichkeit hereinfallen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gran Canaria  

Nicht auf falsche Freundlichkeit hereinfallen

17.03.2009, 10:36 Uhr

Auch wenn viele Inselbewohner Touristen wohlgesonnen sind, hüten Sie sich vor zu viel Freundlichkeit. Die Einladung zur kostenlosen Inselrundfahrt mit Kaffee und Kuchen endet leicht in einer windigen Verkaufsveranstaltung für Heizdecken. Im schlimmsten Fall wird Ihnen ein Timesharing-Paket angedreht, die heutzutage als "Holidaypacks", "Urlaubsclubs" oder ähnliches angepriesen werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video



Anzeige
shopping-portal