Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Timesharing-Kundenfang

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Clever reisen!-Tipps  

Timesharing-Kundenfang

06.10.2009, 20:36 Uhr | Viola Zwingenberg/Clever reisen!

Generell gilt: Unterschreiben Sie niemals etwas sofort! Das Europäische Verbraucherzentrum rät zudem, mit den folgenden drei Fragen die Seriosität eines Anbieters zu prüfen: 1. Kann ich den Vertrag und alle anderen Unterlagen zur weiteren Prüfung mitnehmen und irgendwann später auf den Anbieter zurückkommen? 2. Gibt der Veranstalter mir freiwillig das Recht, den Vertrag ohne Angaben von Gründen binnen zwei Wochen zu widerrufen und bestätigt er mir dies schriftlich? 3. Ist der Anbieter damit einverstanden, dass ich eine Anzahlung erst nach Ablauf von zwei Wochen an ihn zahle? Lässt sich auch nur eine dieser Fragen nicht mit einem eindeutigen Ja beantworten: Finger weg! Einen ausführlichen Bericht zum Thema Timesharing sowie viele nützliche Tipps finden Sie im Clever reisen!-Heft 4/07.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal