Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Reise-Check-Karte informiert über Flug- und Fahrgastrechte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So kriegen Reisende schneller ihr Recht

05.07.2010, 15:03 Uhr | afp/K.Seitz, AFP

Wer kennt das nicht: Man steht am Flughafen und der Flug ist überbucht, zu spät oder fällt aus. Oder der gewünschte Zug kommt verspätet oder gar nicht am Bahnhof an. Der Anschlusszug ist weg, das Hotel muss telefonisch informiert werden oder die Abholer stehen sich die Beine in den Bauch. Verständlich, dass man als Passagier Dampf ablassen und eine Entschädigung möchte. Der Weg zum Infoschalter ist kurz, aber dann stellt sich die Frage: Welche Rechte habe ich eigentlich genau? Sehr sinnvolle Abhilfe schafft eine neue Check-Karte des Bundesverbraucherschutzministeriums - Reiserecht für die Hosentasche und mit dem Bundesadler darauf. Sehen Sie sich die Checkkarte auch in unserer Foto-Serie an und stimmen Sie rechts ab, was Sie von der neuen Karte halten.

Das Recht aus der Hosentasche

Da nach diversen Gesetzesänderungen wohl kaum ein Fahrgast so ganz genau weiß, welche Rechte er eigentlich hat, bietet das Bundesverbraucherschutzministerium einen Reiserechtratgeber für die Hosentasche an - damit man sich am Serviceschalter weder blamiert, noch mit einem "Wir können daran nichts ändern" abgespeist wird. Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) stellte in München die scheckkartengroße Informationskarte mit den wichtigsten Flug- und Fahrgastrechten vor. Verbraucher können die so genannte Reise-Check-Karte von der Internetseite des Ministeriums herunterladen und im Geldbörsenformat ausdrucken. Mit der Karte könnten Reisende unterwegs "sofort richtig reagieren und ihre Rechte nutzen", erklärte das Verbraucherschutzministerium. Auf der Karte erfahren Verbraucher etwa, dass Ihnen auf einer Zugreise bei einer Verspätung von einer Stunde eine Entschädigung von 25 Prozent des Fahrpreises zusteht, ab zwei Stunden sind es bereits 50 Prozent. Auch erhalten die Reisenden Anhaltspunkte, wann die Bahn für eine Hotelübernachtung aufkommen oder ein Taxi bezahlen muss. Flugreisende erfahren auch, ab welcher Verspätung seitens der Fluggesellschaft eine Entschädigung fällig wird und ab wann diese den Ticketpreis erstatten oder für eine Unterkunft über Nacht aufkommen muss.


Ratgeber Reisen - Was tun, wenn das Ferienhaus schmutzig ist?
Die Karte als PDF zum Ausdruck im Internet unter: http://www.bmelv.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was halten Sie von der Reise-Check-Karte?
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal