Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

16 Spartipps für den Sommerurlaub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

16 Spartipps: So wird der Urlaub günstig

04.04.2011, 14:16 Uhr

16 Spartipps für den Sommerurlaub. Mit den richtigen Kniffen zum günstigen Urlaub. (Foto: imago)

Mit den richtigen Kniffen zum günstigen Urlaub. (Foto: imago)

Die Ferienplanung fängt bei den Meisten bereits im Frühjahr an, die milden Sonnenstrahlen schüren die Vorfreude auf den Urlaub. Doch ein Urlaub ist eine kostspielige Angelegenheit. Vor allem Familien müssen meist zur teuersten Zeit des Jahres verreisen. Damit die Kosten im Rahmen bleiben und auch der Geldbeutel sich schnell wieder erholt, haben wir für Sie in unserer Artikel-Show 16 nützliche Spartipps für den Urlaub zusammengestellt. Haben Sie weitere Tipps? Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion am Ende des Artikels.

Sparen bei der Anreise und Unterkunft

Gerade bei der Anreise und der Wahl der Unterkunft können Familien kräftig sparen. Wer zu seinem Reiseziel fliegt, kann Kosten vermeiden, indem er von einer Stadt abfliegt in der noch keine Schulferien sind. Denn die Anreise mit dem Zug zum Abflughafen ist bei vielen Veranstaltern im Preis enthalten - egal, wie weit der Abflughafen vom Wohnort entfernt ist. So kann man mit dem Rail & Fly-Ticket man der Hochsaison geschickt ausweichen und entspannt zum Flughafen fahren. Auch bei der Unterkunft kann gespart werden. Wer sich statt im Hotel in einer Jugendherberge niederlässt, spart eine Menge Geld. In familientauglichen Zimmern kann man mit dem richtigen Urlaubsprogramm über den fehlenden Luxus hinwegsehen. (Duty-Free-Shops: An diesen Flughäfen können Sie sparen)

Familienurlaub kostet 518 Euro pro Person

Familien mit Schulkindern sind in der Wahl der Ferienzeit stark eingeschränkt und müssen während der Hauptsaison verreisen. Fast die Hälfte deutscher Familien verreist nach Angaben der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in den Sommermonaten Juli und August. Laut GfK zahlen Familien pro Person 518 Euro für einen Familienurlaub. Für Singles und Paare wird das Ganze nochmals teurer. Sie zahlen im Schnitt 713 Euro pro Reisendem. Bei solchen Preisen ist es wichtig, einen Überblick über praktische Sparideen zu haben. So bleiben die Kosten im Rahmen und der Urlaub kann losgehen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal