Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Dominikanische Republik verlangt Reisepass

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dominikanische Republik verlangt Reisepass

23.01.2012, 10:57 Uhr | dpa-tmn

Dominikanische Republik verlangt Reisepass . Die Einreise ist nur noch mit einem gültigen Reisepass möglich. (Quelle: imago)

Die Einreise ist nur noch mit einem gültigen Reisepass möglich. (Quelle: imago)

Wer die Dominikanische Republik bereits bereist hat, wird es wissen: Bisher war es für Deutsche kein Problem, mit dem Personalausweis einzureisen. Doch das geht jetzt nicht mehr.

Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein

Für die Einreise in die Dominikanische Republik ist ab sofort ein Reisepass nötig. Bisher konnten Touristen aus Deutschland auch mit dem Personalausweis einreisen. Der Reisepass muss laut einer Sprecherin des Fremdenverkehrsamtes bei der Einreise mindestens noch sechs Monate gültig sein. Bei einem Aufenthalt unter 90 Tagen brauchen Touristen nach wie vor kein Visum.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal