Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Reiserecht: "Park Hotel" in Freiburg verliert Namen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reiserecht: Etikettenschwindel beim "Park Hotel"

19.04.2013, 15:02 Uhr | dpa

Reiserecht: "Park Hotel" in Freiburg verliert Namen. Zu wenig im Grünen: "Hotel Stadt Freiburg" darf nicht "Park Hotel" heißen (Quelle: Google Earth)

Zu wenig im Grünen: "Hotel Stadt Freiburg" darf nicht "Park Hotel" heißen (Quelle: Google Earth)

Ein "Park Hotel" in Freiburg verliert seinen Namen. Denn was drauf steht, muss auch drin sein - das hat jetzt das Oberlandesgericht in einem Fall entschieden. Etikettenschwindel ist damit auch nicht erlaubt, wenn der Name eines Hotels falsche Vorstellungen weckt. Ein Hotel, das sich "Park Hotel" nennt, muss in einem Park oder zumindest in der Nähe davon liegen. Auf das Urteil des OLG Karlsruhe (Az.: 6 U 189/10) weist die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell" hin.

"Park Hotel" klagt gegen "Park Hotel"

In dem Fall hatte ein Hotelier geklagt, der seit Anfang der 1950er Jahre in Freiburg das "Park Hotel Post" betreibt. Die Beklagte betreibt ebenfalls in Freiburg seit 2005 ein Hotel, das zunächst "Hotel Stadt Freiburg", später aber "Park Hotel Stadt Freiburg" hieß. Das Landgericht hatte entschieden, dass der Kunde bei dem Begriff "Park Hotel" nicht erwarte, dass dieses in einem Park liegt. Vielmehr verbinde er damit eine gehobene Ausstattung.

Hotel verliert Namen

Dieser Auffassung folgte das Oberlandesgericht nicht. Die meisten Verbraucher erwarteten bei einem "Park Hotel", dass es in der Umgebung Flächen gibt, die einen parkähnlichen Charakter aufweisen und eine gewisse Ruhe ausstrahlen. Dieser Erwartung entspreche das Hotel der Beklagten nicht. Es liegt an einer Durchgangsstraße in einem Gebiet, in dem es Wohnungen, aber auch Gewerbebetriebe gibt. Weder ein Park noch eine Grünanlage seien in der Umgebung zu finden. Deshalb müsse die Beklagte künftig auf den Namen "Park Hotel" verzichten.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal