Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Karneval in Frankreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karneval in Frankreich

21.01.2008, 16:59 Uhr

In Nizza sind vom 16. Februar bis zum 2. März alle Verrücktheiten erlaubt. Neben Lichterzügen und Blumenkorsos wird sich eine Parade aus prächtig dekorierten Wagen und riesigen Pappmacheköpfen durch die Stadt bewegen. Das Motto der 124. Ausgabe des Karnevals lautet "der König und andere maskierte Ratten". Außerdem mischen sich Musiker, Schauspieler, Sänger und Berufskomödianten unter das Volk. Etwas verhaltener verläuft die Karnevalszeit in Menton. Hier feiert man die "Fête du Citron". Zum 75. Zitronenfest lädt Menton die Inseln der Welt ein. Bis zu 300.000 Menschen zieht es dazu an die Côte d'Azur. Aus mehr als 140 Tonnen Zitronen werden riesige Figuren gezaubert, die Besucher auf den Umzügen am 17. Februar und 2. März sowie im "Jardin Biovès" bewundern können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video



Anzeige
shopping-portal