Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Island

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kulinarisch extrem  

Island

27.02.2008, 17:00 Uhr | t-online.de

Je abgelegener die Inseln, desto obskurer die Essmethoden, möchte man meinen. Machen Sie einen Ausflug in die Welt der Polarnächte. Und kurz vor Weihnachten ist auf Island zudem  kulinarische Hochsaison. Da holen die alten Wikinger die Rezepte der Urahnen aus dem Keller. Hákarl zum Beispiel. Fermentierter Eishai, über Wochen hat das giftige Haifleisch in der Erde, oder einem Plastikbehälter vor sich hingegammelt und dabei immerhin seinen giftigen Charakter verloren, allerdings auch einen bestialischen Geruch durch den Verwesungsvorgang entwickelt. Da hilft auch die Lufttrocknung nichts, der Verzehr bleibt eine Tränen treibende Angelegenheit, von der Geruchsbelästigung ganz abgesehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal