Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Indonesien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kulinarisch extrem  

Indonesien

27.02.2008, 16:59 Uhr | t-online.de

Was die Artenvielfalt der Natur auf dem indonesischen Archipel bietet, füllt auch die Stände der Märkte in den Großstädten wie Jakarta. Zum bis zu 200 Euro teuren und illegal verkauften Kilo Tigersteak wird man sich sicher als Tourist nicht durchschlagen können. Aber ganz legal und den Artenschutz weniger verletzend sind geräucherte Fledermäuse und Flughunde, die vor den Ständen hängen und geschmacklich am ehesten noch an Rindfleisch erinnern sollen. Neben den schon fast üblichen Krabbeltieren im Schokomantel liegt hier und da auch ein "Fingerfood" der besonderen Art aus: gebratene Affenfinger. Da heißt es zugreifen! Bei Hühnerbeinen macht sich in Deutschland schließlich auch niemand Gedanken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal