Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Frankreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kulinarisch extrem  

Frankreich

27.02.2008, 16:58 Uhr | t-online.de

Die französische Küche - lange Zeit galt sie als die Feinste der Feinen, die ihre Gäste mit exquisiten Speisen bewirtet. In den Restaurants von Paris bis Nizza warten aber Köstlichkeiten, die die meisten Europäer eher mit gerümpfter Nase und gequältem Blick betrachten: beispielsweise das Kalbshirn, Tete de veau, gilt als Delikatesse. Natürlich ist das Hirn bereits gekocht, entbehrt jedoch nicht einer wabbeligen Konsistenz. Viel festeres Fleisch bieten da die Weinbergschnecken, in Knoblauchbutter gebacken und daher geschmacklich kaum einzuordnen. Froschschenkel, ebenfalls typische Feinschmeckerkost der Grande Nation, schmecken übrigens nach Hühnchen. Bon Appetit!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal